Ausgewählter Beitrag

*Giambattista Vico*

Das Wahre ist nur eines,
das Wahrscheinliche vieles,
das Falsche grenzenlos.

(aus: »Vom Wesen und Weg der geistigen Bildung (De nostri temporis studiorum ratione)«)
~ Giambattista Vico ~, auch: Giovan Battista Vico
italienischer Geschichts- und Rechtsphilosoph, setzte sich mit dem Auf- und Niedergang von Zivilisationen auseinander; 1668-1744

Zitante 23.06.2019, 14.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Zitante Christa

... Den Spruch könnten sich auch noch einige andere Politiker, aber auch Manager und andere "Lenker", vergegenwärtigen.

vom 12.07.2019, 19.46
2. von Gudrun Zydek

@ O. Fee . . . oder Angela Merkel . . .

vom 12.07.2019, 11.40
1. von O. Fee

Schade, dass Donald Trump diesen großartigen Spruch nicht kennt.

vom 12.07.2019, 02.49
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich liebe Sonnenuntergänge am Meer und dein S
...mehr
Sandra:
Ein schöner Spruch, der so wie für mich gemac
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ein wunderschönes Bild, liebe Christa. Gerade
...mehr
Anne P.-D.:
Ich mag vor allem die untergehende Sonne am M
...mehr
Ulla I.:
Liebe Christa,danke dir für den Hinweis auf
...mehr
Ulla I.:
Paradox, aber die, die mit allen Wassern gewa
...mehr
Quer:
Oh ja, die Schönheit und vor allem die Liebe
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
@Christa - Das Verständnis fehlt mir. Ich kön
...mehr
Ulla I.:
Diejenigen, die andere gern von oben herab be
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
und trotzdem habe ich Mitgefühl. Für den ein
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum