Hier findest Du die Suchergebnisse zu Deinem Suchbegriff: reus+biographie

Du bekommst die ersten 10 gefundenen Beiträge angezeigt. Sind es mehr als 10 Beiträge, kannst du dich mit dem Pager durch die weiteren Seiten durchklicken.

Wenn Du Deine Trefferergebnisse verbessern willst, dann kannst Du bis zu 3 Begriffe durch ein + getrennt eingeben. Beispiel: Wort1 + Wort2 + Wort3

*Heute*, 01.01.2019

Geburtstag haben

* 1449: Lorenzo de Medici († 1492)
* 1484: Huldrych Zwingli († 1531)
* 1638: Antoinette Deshoulières († 1694)
* 1766: Antoine-Vincent Arnault († 1834)
* 1767: Maria Edgeworth († 1849)
* 1823: Sándor Petöfi († 1849)
* 1848: Georg von Dyherrn († 1878)
* 1850: Cornelius Gurlitt († 1938)
* 1863: Pierre de Coubertin († 1937)

* 1959: Wolfgang J. Reus († 2006)
* 1932: Hermann Rosenkranz

Herzlichen Glückwunsch !

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

Buch des Kabus (entstand ca. 1021-1087)

Namenstag haben

Fulgentius, Manuela, Wilhelm

Bauernweisheit/Wetterregel

Am Neujahrstage Sonnenschein,
läßt das Jahr uns fruchtbar sein.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Beginn des Internationales Jahres der indigenen Sprachen« (englische pdf-Seite)
(beschlossen am 22.11.2016 von der Vollversammlung der Vereinten Nationen)
(siehe auch: »Webseite der International Year of Indigenous Languages« (englische Seite))

»Beginn des Internationalen Jahres der Mäßigung« (englische pdf-Seite)
(beschlossen am 08.12.2017 von der Vollversammlung der Vereinten Nationen)

»Beginn des Internationalen Jahres des Periodensystems der chemischen Elemente« (englische pdf-Seite)
(beschlossen am 20.12.2017 von der Vollversammlung der Vereinten Nationen zum Zwecke einer einheitlichen Sprache für Wissenschaften)
(siehe auch: »Webseite der UN, The International Year of the Periodic Table« (englische Seite)

»Neujahr«
(der erste Tag des Kalenderjahres)

»Weltfriedenstag«
(Gedenktag der katholischen Kirche, seit 1968, von Papst Paul VI. proklamiert)

»Hochwinter«
(meteorologisch/klimatologisch meist 1. Januar bis 15. Februar als Teil der meteorologischen Jahreszeit »Winter« angesiedelt)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

»ORF-Teletextseite«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 01.01.2016«
»alle Beiträge vom 01.01.2017«
»alle Beiträge vom 01.01.2018«

Zitante 01.01.2019, 00.05 | PL

Wolfgang J. Reus, deutscher Journalist, Satiriker und Autor, 1959-2006 (Biographie)

Wolfgang J. Reus

deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker

* 01.01.1959 (Freyung/Bayerischer Wald)
† 03.08.2006 (Freyung/Bayerischer Wald)



Zur Homepage des Autors

Zu den Texten von Wolfgang J. Reus auf der Zitantenseite

Geb. 01.01.1959 in Freyung im Bayerischen Wald. Abitur, Bundeswehrdienst, 2 Semester Informatik und Elektrotechnik an der TU München, Studium der Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Philosophie an der LMU München. Lebt als Freier Fachjournalist & Autor in München. Lesungen im In- und Ausland. 1988 - 1993, 1996 - 1998, 2000 - status quo ständiger Mitarbeiter der satirischen schweizer Zeitschrift Nebelspalter. In den 80ern Gründungsmitglied des Münchner Vereines "kunst redet" e.V. und Mitarbeiter der gleichnamigen Zeitschrift.

Parteilos. Konfessionslos. Aber keineswegs hoffnungslos!

Texte des Autors erschienen bisher in folgenden Zeitungen bzw. Zeitschriften: Augsburger Allgemeine, Darmstädter Echo, Donau-Kurier, Eulenspiegel, Die Glocke, Hannoversche Allgemeine, Frankenpost, Frankfurter Rundschau, Hess./Niedersächs. Allgemeine, Impressum, Der Literat, Mannheimer Morgen, Nebelspalter, Nordwest Zeitung, Nordkurier, Nürnberger Zeitung, Öko-Journal, Passauer Neue Presse, Die Rheinpfalz, Readers Digest, Schwäbische Zeitung, Sächsische Zeitung, Siegener Zeitung, Stern, Süddeutsche Zeitung, taz, Trierischer Volksfreund, Wochenpost uvm.

Zahlreiche Veröffentlichungen (Kurzprosa, Kurzgeschichten, Humoresken, Satiren, Dramolette, Gedichte, Aphorismen) in nationalen und internationalen Literatur- und Kunstzeitschriften sowie Anthologien.

Nachtrag vom 8. Oktober 2006:

Erst heute erfuhr ich vom Tode Wolfgang Reus', mit dem mich ein freundschaftlicher Mailkontakt verband. Zu Zeiten meiner Krankheit sandte er mir seinen "ganz persönlichen Schutzengel", der mich in meiner Genesungszeit begleitete - zwei Tage vor Wolfgang's Tod sandte ich ihm ebenfalls einen Engel, nicht wissend, wie krank Wolfgang war. Dieser Engel konnte ihm wohl nicht mehr helfen, hat ihm aber bestimmt in seiner schwersten Stunde beigestanden.

Wolfgang wird nun wissen, ob Engel männlich, weiblich, oder geschlechtslos sind - eine Frage, die wir in unseren Mails nie klären konnten…

Ein Nachruf ist auf seiner Homepage zu lesen.

Zitante 31.07.2015, 00.00 | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Letzte Kommentare
Anne Seltmann:
Guten Morgen Christa!Oh was für ein süßes Fot
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ein wunderschönes Bild zu dieser unbestritten
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Das ist einfach nur schön
...mehr
Anne P.-D.:
Wie wahr. An der Schönheit der Natur kann ich
...mehr
Quer:
Zauberhaft! Beste Wünsche und liebe Grüsse zu
...mehr
Gudrun Kropp:
Da hast du ein passendens und herrrliches Fot
...mehr
Sandra B. / FacettenReich:
So liebe Christa, in Zukunft bin ich wieder p
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Erst einmal: sehr süß das Bild von dir, ganz
...mehr
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa,gespannt habe ich
...mehr
Quer:
Dieser spielerisch formulierte Satz hat ganz
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum