Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: edith linvers

Edith Linvers

Hervorgehoben zu werden
bedarf einiger Anstrengungen.
Sich zurückzunehmen
kann zum Kraftakt werden.

(aus: »Mit Rückenwind«. Aphorismen und Gedichte) [2005])
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 14.11.2023, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers, Spruch des Tages zum 15.08.2023

Er hatte auch mit Siebzig
noch einen Arbeitsplatz,
doch er fand den Weg dorthin nicht mehr.

(aus: »Glück, du bist ein Zugvogel« - Aphorismen und Gedichte [2015])
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940



Bildquelle: KimJaesub/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 15.08.2023, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Edith Linvers

Lebenskunst ist:
zu wollen, was man kann.

(aus: »Aphorismen« [1996])
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 19.05.2023, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers, Spruch des Tages zum 15.02.2023

Aus der Reihe zu tanzen,
macht dich nicht zu einer Ballerina.

(aus: »Glück, du bist ein Zugvogel – Aphorismen und Gedichte [2015]«)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940



Bildquelle: innokurnia/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 15.02.2023, 00.10 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Edith Linvers

Mit Schmerzen zum Arzt gehen,
mit einem kranken Herzen zum Spezialisten.
Mit einer verwundeten Seele in sich gehen.

(aus: »Aphorismen« [1996])
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 10.01.2023, 12.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Edith Linvers

Kinder sollten früh Kritik üben lernen.
Allerdings fürchten Eltern den Beginn
und Lehrer benoten es kritisch.

(aus: »Schatten länger als wir« » Aphorismen [2002])
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 28.09.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers, Spruch des Tages zum 19.07.2022

Steine, die dir im Weg liegen,
können anderen vorher vom Herzen gefallen sein.

(aus: »Im Fallen fliegen lernen« - Aphorismen [2012])
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940



Bildquelle: LoggaWiggler/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 19.07.2022, 00.10 | (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Edith Linvers

Das Glück ist meistens nicht zu fassen.
Das Elend aber immer greifbar.

(aus: »Schatten länger als wir« » Aphorismen [2002])
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 23.06.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Das Band der Zuneigung
hat an beiden Seiten ein Ende.

(aus: »Im Fallen fliegen lernen« - Aphorismen)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 11.04.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Das Elend greift nach der Flasche,
die Freude zum Glas.

(aus: »Ehrlich gesagt« - Aphorismen)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 30.01.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Manchmal erklärt die Lüge besser als die Wahrheit, was in Menschen vorgeht.

~ Maxim Gorki ~
(1868-1936)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Du bist so ein Mensch, liebe Christa. Fü
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich dir, liebe Christa und d
...mehr
Helga:
Welch ein schönes Spruchbild, danke.M&ou
...mehr
Anne:
Sonnenschein fände ich aktuell nicht sch
...mehr
Marianne:
Gut ausgedrückt.Liebe Montagsgrü&sz
...mehr
Marianne:
In der Natur gibt es Pflanzen mit Schutzfunkt
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr, denn der Mensch pfuscht de
...mehr
Marianne:
Was unterscheidet wohl die Glückseligkei
...mehr
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum