Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: William Phelps

*William Phelps*

Eines der Geheimnisse des Lebens ist es,
unsere intellektuelle Neugierde wach zu halten.

{One of the secrets of life is
to keep our intellectual curiosity acute.}

(zugeschrieben)
~ William (Lyon) Phelps ~
US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; 1865-1943

Zitante 02.01.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*William Phelps*

Ich unterteile alle Leser in zwei Gruppen:
Diejenigen, die lesen, um sich zu erinnern
und die, die lesen, um zu vergessen.

{I divide all readers into two classes:
Those who read to remember
and those who read to forget.}

(zugeschrieben)
~ William (Lyon) Phelps ~
US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; 1865-1943

Zitante 08.08.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*William Phelps*

Der Charakter eines Menschen läßt sich leicht daran erkennen,
wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.

(zugeschrieben)
~ William (Lyon) Phelps ~
US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; 1865-1943

Zitante 22.12.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*William Phelps*

Die glücklichsten Menschen auf dieser Welt sind diejenigen,
die die interessantesten Ideen haben.

{The happiest people in this world are those
who have the most interesting thoughts.}

(zugeschrieben)
~ William (Lyon) Phelps ~
US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; 1865-1943

Zitante 01.08.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*William Phelps*

Ob ein Mensch ein Gentleman ist, erkennt man
an seinem Benehmen denjenigen Menschen gegenüber,
von denen er keinen Nutzen hat.

{This is the final test of a gentleman:
his respect for those who can be of no possible service to him.}

(zugeschrieben)
~ William (Lyon) Phelps ~
US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; 1865-1943

Zitante 13.04.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*William Phelps*

Das grösste Glück auf Erden ist die Ehe.
Jeder Mensch, der glücklich verheiratet ist,
ist ein erfolgreicher Mensch, sogar wenn er
in allem anderen gefehlt hat.

(zugeschrieben)
~ William (Lyon) Phelps ~
US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; 1865-1943

Zitante 10.09.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Letzte Kommentare
Gudrun Kropp:
Danke Ingrid, Gudrun und Anne für eure lieben
...mehr
Anne P.-D.:
Wie sehr ich das Motiv liebe, meine Gänseblüm
...mehr
Gudrun Zydek:
Jetzt habe ich vor lauter Begeisterung das "h
...mehr
Gudrun Zydek:
Sehr richtig - ohne Liebe geht gar nichts, zu
...mehr
Ingrid:
Zu später Stunde kann ich nicht mal mehr mein
...mehr
Invrid:
Alles Liebe und gute zum Geburtstag wünscht v
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Mal ganz leise und hoffnungsvoll nachgefragt:
...mehr
Anne P.-D.:
Ach wie süß! Tolles Motiv, toller Spruch.Gera
...mehr
Marianne:
Was für eine bezaubernde Blüte! Die Natur sch
...mehr
Anne Seltmann:
Guten Morgen Christa!Oh was für ein süßes Fot
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum