Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: William Phelps

*William Phelps*

Eines der Geheimnisse des Lebens ist es,
unsere intellektuelle Neugierde wach zu halten.

{One of the secrets of life is
to keep our intellectual curiosity acute.}

(zugeschrieben)
~ William (Lyon) Phelps ~
US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; 1865-1943

Zitante 02.01.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*William Phelps*

Ich unterteile alle Leser in zwei Gruppen:
Diejenigen, die lesen, um sich zu erinnern
und die, die lesen, um zu vergessen.

{I divide all readers into two classes:
Those who read to remember
and those who read to forget.}

(zugeschrieben)
~ William (Lyon) Phelps ~
US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; 1865-1943

Zitante 08.08.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*William Phelps*

Der Charakter eines Menschen läßt sich leicht daran erkennen,
wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.

(zugeschrieben)
~ William (Lyon) Phelps ~
US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; 1865-1943

Zitante 22.12.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*William Phelps*

Die glücklichsten Menschen auf dieser Welt sind diejenigen,
die die interessantesten Ideen haben.

{The happiest people in this world are those
who have the most interesting thoughts.}

(zugeschrieben)
~ William (Lyon) Phelps ~
US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; 1865-1943

Zitante 01.08.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*William Phelps*

Ob ein Mensch ein Gentleman ist, erkennt man
an seinem Benehmen denjenigen Menschen gegenüber,
von denen er keinen Nutzen hat.

{This is the final test of a gentleman:
his respect for those who can be of no possible service to him.}

(zugeschrieben)
~ William (Lyon) Phelps ~
US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; 1865-1943

Zitante 13.04.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*William Phelps*

Das grösste Glück auf Erden ist die Ehe.
Jeder Mensch, der glücklich verheiratet ist,
ist ein erfolgreicher Mensch, sogar wenn er
in allem anderen gefehlt hat.

(zugeschrieben)
~ William (Lyon) Phelps ~
US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; 1865-1943

Zitante 10.09.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Opportunismus ist die Kunst, mit dem Winde zu segeln, den andere machen.

~ Alessandro Manzoni ~
(1785-1873)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Tolles Bild, ich liebe die leuchtenden Mohnbl
...mehr
Helga F.:
Ja stimmt - und der Urlaub zuhause war auch s
...mehr
Anne P.-D.:
Tolles Foto und toller Spruch. Nur mit dem Ur
...mehr
Helga F.:
Liebe Christa, von Herzen wünsche ich di
...mehr
Marianne:
Eine gute Kombi von Spruch und Bild, danke!Li
...mehr
Quer:
Hier sind der schöne Sinnspruch und das
...mehr
Steffen Mayer:
Ich möchte Menschen mit der Befremdlichkeit
...mehr
Marianne:
@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuc
...mehr
Marianne:
Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem
...mehr
Anne P.-D.:
Das könnte Lavendel sein,.. auf dem Moti
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum