Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wilhelm Wundt

Wilhelm Wundt

Es ist ein berechtigtes Motiv,
daß Unrecht thun immer schwerer wiegt,
als das Rechte nicht thun.

(zitiert in: »Geistige Waffen« – ein Aphorismen-Lexikon [1901])
~ Wilhelm Maximilian Wundt ~
deutscher Physiologe, Psychologe und Philosoph; 1832-1920

Zitante 11.02.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilhelm Wundt

In dem allgemeinen Verlauf der Entwickelung
sind gewisse sittliche Zwecke nur durch das Opfer
vorübergehender sittlicher Mängel erreichbar.

(aus seinen Werken)
~ Wilhelm Maximilian Wundt ~

deutscher Physiologe, Psychologe und Philosoph; 1832-1920

Zitante 16.08.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilhelm Wundt

Wir sollen unsere Mitmenschen billig, nicht bloß gerecht behandeln.
Der Ungerechte ist immer zugleich unbillig.
Die Aufgabe des Rechtswillens ist es aber,
die ihm unterworfenen Rechtssubjekte gerecht, nicht billig zu behandeln.
Wer Gerechtigkeit zu üben berufen ist,
soll sich daher nicht von bloßer Billigkeit leiten lassen.

(aus seinen Werken)
~ Wilhelm Maximilian Wundt ~

deutscher Physiologe, Psychologe und Philosoph; 1832-1920

Zitante 16.08.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilhelm Wundt

Obgleich die Regeln des gesitteten Benehmens und des Umgangs mit anderen
zunächst nur eine formale Bedeutung besitzen, so üben sie doch
auch auf die Gesinnung einen fortwährenden Zwang aus:
eindringlicher, weil unablässiger, als Moralpredigten rufen sie jedem die Mahnung zu:
"Sei nicht selbstsüchtig und achte die Rechte deines Nächsten".

(aus: »Die Tatsachen des sittlichen Lebens«)
~ Wilhelm Maximilian Wundt ~

deutscher Physiologe, Psychologe und Philosoph; 1832-1920

Zitante 16.08.2017, 09.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Ein Zyniker ist ein Mensch, der von allem den Preis und von nichts den Wert kennt.

~ Oscar Wilde ~
(1854-1900)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Monika:
Bei diesem Bild mit Text, fiel mir sofort ein
...mehr
Marianne:
Sehr schön formuliert und mitten aus dem
...mehr
Marianne:
Berührende Worte von Novalis. Du hast ei
...mehr
Anne P. -D.:
Was für ein schöner Text von Novali
...mehr
Zitante Christa:
Der Spruch kam mir auch gerade günstig!Wir w
...mehr
Helga F.:
Die Ecken der Erfahrungen sind manchmal ganz
...mehr
Anne:
Kann ich bestätigen;)! Habe letzte Woche ein
...mehr
Quer:
Oh ja, das stimmt. So ein unverhofftes Treffe
...mehr
Marianne:
Ich finde den Spruch als Aufmunterung, die Si
...mehr
Anne P.-D.:
Ein toller Spruch von Mariss mit dem super Bi
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum