Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wilhelm Busch

Wilhelm Busch, Spruch des Tages zum 09.04.2024

Der Ruhm, wie alle Schwindelware,
Hält selten über tausend Jahre.
Zumeist vergeht schon etwas eh'r
Die Haltbarkeit und die Kulör.

(aus dem Gedicht »Der Ruhm«)
~ (Heinrich Christian) Wilhelm Busch ~

deutscher humoristischer Dichter und Zeichner; 1832-1908



(»Das komplette Gedicht zum Nachlesen«)

Zitante 09.04.2024, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilhelm Busch

Dumme Gedanken hat jeder,
nur der Weise verschweigt sie.

(aus: »Spricker – Aphorismen und Reime«)
~ (Heinrich Christian) Wilhelm Busch ~

deutscher humoristischer Dichter und Zeichner; 1832-1908

Zitante 13.11.2023, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilhelm Busch, Spruch des Tages zum 27.07.2023

Ach, der Tugend schöne Werke,
Gerne möcht ich sie erwischen.
Doch ich merke, doch ich merke,
Immer kommt mir was dazwischen.

(aus: »Kritik des Herzens« [Gedichtband, 1874])
~ (Heinrich Christian) Wilhelm Busch ~

deutscher humoristischer Dichter und Zeichner; 1832-1908



Zitante 27.07.2023, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilhelm Busch

Der klugen Leute Ungeschick
stimmt uns besonders heiter.
Man fühlt doch für den Augenblick
sich auch einmal gescheiter.

(aus: »Spricker – Aphorismen und Reime«)
~ (Heinrich Christian) Wilhelm Busch ~

deutscher humoristischer Dichter und Zeichner; 1832-1908

Zitante 08.07.2023, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilhelm Busch

Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen,
dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse,
damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten.

(aus: »Spricker«)
~ (Heinrich Christian) Wilhelm Busch ~

deutscher humoristischer Dichter und Zeichner; 1832-1908

Zitante 08.03.2023, 18.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wilhelm Busch, Spruch des Tages zum 09.11.2022

Froh schlägt das Herz im Reisekittel,
Vorausgesetzt, man hat die Mittel.

(aus: »Maler Klecksel«)
~ (Heinrich Christian) Wilhelm Busch ~

deutscher humoristischer Dichter und Zeichner; 1832-1908



Bildquelle: tekhnika/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 09.11.2022, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wilhelm Busch

Mit sich selbst
ist man nicht immer in der vornehmsten Gesellschaft.

(aus: »Spricker – Aphorismen und Reime«)
~ (Heinrich Christian) Wilhelm Busch ~

deutscher humoristischer Dichter und Zeichner; 1832-1908

Zitante 19.09.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilhelm Busch

Es ist ein Brauch von Alters her:
Wer Sorgen hat, hat auch Likör.
Doch wer zufrieden und vergnügt,
sieht zu, daß er auch welchen kriegt.

(aus: »Die fromme Helene«)
~ (Heinrich Christian) Wilhelm Busch ~

deutscher humoristischer Dichter und Zeichner; 1832-1908

Zitante 02.07.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilhelm Busch

Gar mancher Schwierigkeit entweicht
Man durch das hübsche Wort »vielleicht«.

(aus: »Spricker – Aphorismen und Reime«)
~ (Heinrich Christian) Wilhelm Busch ~

deutscher humoristischer Dichter und Zeichner; 1832-1908

Zitante 05.04.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilhelm Busch, Spruch des Tages zum 18.01.2022

Und wahrlich! Preis und Dank gebührt
Der Kunst, die diese Welt verziert.

(aus: »Maler Klecksel«)
~ (Heinrich Christian) Wilhelm Busch ~

deutscher humoristischer Dichter und Zeichner; 1832-1908



Bildquelle: vinsky2002/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 18.01.2022, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Freuden sind unsere Flügel, Schmerzen unsere Sporen.

~ Jean Paul ~
(1763-1825)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne:
Feuerbach meint hier wohl: "Redet nicht so vi
...mehr
Gudrun Zydek:
Dieser Satz hat es wirklich in sich!Dein Foto
...mehr
Marianne:
Gut formuliert.Liebe Grüße ins Wochenende
...mehr
Sophie:
auch genannt "Veilchen"herzliche Grüße
...mehr
quersatzein:
Diese Stolpersteine (auf dem Bild) sind Mahnm
...mehr
Marianne:
Dann wäre eine helfende Hand ein Rettungsank
...mehr
Marianne:
Dann wäre eine helfende Hand ein Rettungsank
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur zustimmen. Liebe Grüße Mar
...mehr
quersatzein:
Ja, die Richtung muss stimmen, nicht nur, was
...mehr
Gudrun Zydek:
Großartig formuliert und - leider - so wahr!
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum