Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wilfried Besser

*Wilfried Besser*

Zum Teufel mit der Perfektion.
Lass uns unsere Unvollkommenheiten zusammenschmeißen
und das Beste daraus machen.

(aus: »Was ist schon die Realität gegen die Wirklichkeit?« - Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 05.03.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Wilfried Besser*

Gedanken sind frei,
bis man sie in Worte fasst.

(aus: »Über kurz oder lang«, Neue Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 20.01.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Wilfried Besser*

Wozu Beweise?
Liegt nicht im Unbewiesenen der Reiz des Geheimnisvollen?

(aus: »Über kurz oder lang«, Neue Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 07.12.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Wilfried Besser*

Zu Versagern abgestempelt
werden wir bevorzugt von denen,
die selbst nichts auf die Reihe bringen.

(aus: »Über kurz oder lang«, Neue Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 31.10.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Wilfried Besser*

Zyniker können ohne Scheu
auch im Glashaus mit Steinen schmeißen:
Holzköpfe sind gegen Scherben immun.

(aus: »Was ist schon die Realität gegen die Wirklichkeit?« - Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 22.09.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Wilfried Besser*

Gäbe es keine Hölle,
fehlte manchen Menschen die Zukunftsperspektive.

(aus: »Schichtwechsel – Sichtwechsel« – Aphorismen)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 17.08.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Wilfried Besser*

Heiße Eisen anzupacken
erfordert Mut zu Brandblasen.

(aus: »Schichtwechsel - Sichtwechsel« - Aphorismen)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 15.08.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Wilfried Besser*

Aphorismen sind
wortkarg aber gedankenschwer.

(aus: »Schichtwechsel – Sichtwechsel« – Aphorismen)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 14.07.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Wilfried Besser*

Im Fluss des Lebens zu sein birgt auch die Gefahr,
zu ertrinken oder Schiffbruch zu erleiden.

(aus: »Schichtwechsel - Sichtwechsel« - Aphorismen)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 06.07.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Wilfried Besser*

An die hundert Feinde können nicht gefährlicher sein
als ein einziger falscher Freund.

(aus: »Bis hierher und noch weiter« - Geschichten, Gedichte und Aphorismen)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 31.05.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Letzte Kommentare
Hartmut Lerch:
... es fehlt etwas ... seit 22.02.2020 erhalt
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, mir fällt es jetzt auch auf, dass du, Ch
...mehr
Anne P.-D.:
Sicher gibt es Menschen, die sich an Karneval
...mehr
Marianne:
Das kann ich mir gut vorstellen, liebe Christ
...mehr
Zitante Christa:
Spätestens mit dem Eintritt in das Rentenalt
...mehr
Marianne:
Das Fahrrad fit gemacht und los geht es, um d
...mehr
Quer:
So ist es: Gegen die Faulheit muss man sich w
...mehr
Anne P.-D.:
Gott ist mir täglich wichtig, ich sage auch
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Wie einfach eigentlich. Das Bild gefällt mir
...mehr
Anne P.-D.:
Schönen Valentinstag wünsche ich. Schöner
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum