Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Thomas von Kempen

Thomas von Kempen, Spruch des Tages zum 22.04.2020

Wer sich durch jede leise Eingebung seines Feindes ziehen
und wie im Kreise umhertreiben läßt, der verrät,
daß er eine kleine Seele und wenig Herz hat.

(aus: »Die Nachfolge Christi«)
~ Thomas von Kempen ~, eigentlich Thomas Hemerken
niederländisch-deutscher Augustiner-Chorherr, Mystiker und geistlicher Schriftsteller, 1380-1471

Zitante 22.04.2020, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Thomas von Kempen

Wie jeder in seinem Inneren ist,
so ist sein Urteil über äußere Dinge.

(aus: »Nachfolge Christi«)
~ Thomas von Kempen ~, eigentlich Thomas Hemerken
niederländisch-deutscher Augustiner-Chorherr, Mystiker und geistlicher Schriftsteller, 1380-1471

Zitante 10.02.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Thomas von Kempen, Spruch des Tages zum 10.02.2018

Viele suchen in allem, was sie anfangen,
heimlich nur sich selbst, ohne es zu merken.

(aus: »Nachfolge Christi«)
~ Thomas von Kempen ~, eigentlich Thomas Hemerken
niederländisch-deutscher Augustiner-Chorherr, Mystiker und geistlicher Schriftsteller, 1380-1471


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 10.02.2018, 00.05 | (5/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

Thomas von Kempen

Man muß vieles, das unser Ohr trifft, nicht hören, als wäre man taub,
und dafür Sinn und Verstand auf das richten,
was dem Herzen den Frieden bringt.

(zugeschrieben)
~ Thomas von Kempen ~, eigentlich Thomas Hemerken
niederländisch-deutscher Augustiner-Chorherr, Mystiker und geistlicher Schriftsteller, 1380-1471

Zitante 11.12.2017, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Thomas von Kempen

Zuerst halte mit dir Frieden,
dann wirst du auch anderen Frieden bringen können.

(zugeschrieben)
~ Thomas von Kempen ~, eigentlich Thomas Hemerken
niederländisch-deutscher Augustiner-Chorherr, Mystiker und geistlicher Schriftsteller, 1380-1471

Zitante 13.02.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Thomas von Kempen

Ein Herz, das unbeständig und leer an guten Gedanken ist,
wird bald ein Nest für den Teufel.

(zugeschrieben)
~ Thomas von Kempen ~, eigentlich Thomas Hemerken
niederländisch-deutscher Augustiner-Chorherr, Mystiker und geistlicher Schriftsteller, 1380-1471

Zitante 22.12.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Thomas von Kempen

Dass uns Dinge begegnen, die uns lästig und durchaus zuwider sind,
das ist für uns selbst sehr gut.
Denn sie treiben den Menschen, der aus seinem Innern geflohen ist,
wieder in sein Herz zurück.

(zugeschrieben)
~ Thomas von Kempen ~, eigentlich Thomas Hemerken
niederländisch-deutscher Augustiner-Chorherr, Mystiker und geistlicher Schriftsteller, 1380-1471

Zitante 30.12.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Thomas von Kempen

Ich höre oft, es sei viel besser, sich raten zu lassen,
als andern Rat zu geben.

(zugeschrieben)
~ Thomas von Kempen ~, eigentlich Thomas Hemerken
niederländisch-deutscher Augustiner-Chorherr, Mystiker und geistlicher Schriftsteller, 1380-1471

Zitante 05.12.2015, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Thomas von Kempen

Ein friedfertiger Mensch
bewirkt mehr Gutes als ein gelehrter.

(aus: »Nachfolge Christi«)
~ Thomas von Kempen ~, eigentlich Thomas Hemerken
niederländisch-deutscher Augustiner-Chorherr, Mystiker und geistlicher Schriftsteller, 1380-1471

Zitante 10.10.2015, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Thomas von Kempen

Am Tage des Jüngsten Gerichts wird man uns nicht fragen,
was wir gelesen, sondern was wir getan haben;
nicht fragen, wie schön wir gesprochen,
sondern wie fromm wir gelebt haben.

(zugeschrieben)
~ Thomas von Kempen ~, eigentlich Thomas Hemerken
niederländisch-deutscher Augustiner-Chorherr, Mystiker und geistlicher Schriftsteller, 1380-1471

Zitante 04.10.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Wo der Einzelne nur an sich denkt, wird die Gesamtheit nimmer vorwärts kommen.

~ Jakob Bosshart ~
(1862-1924)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Sehr gute Kombination von Spruch und Bild. Di
...mehr
Marianne:
Ich konnte auch schon paarungswillige Feuerk&
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, das stimmt, ich erkenne es an den brü
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur mein JA hinzufügen, liebe C
...mehr
Marianne:
Besitztum kann zu einer Bürde werden, we
...mehr
Edith T.:
Mein derzeitiger Traum ist eher bescheiden un
...mehr
Helmut Peters:
Was für ein gelungener Aphorismus!
...mehr
Helga F.:
Auf diese Art und Weise lebt es sich freier,
...mehr
Quer:
Das wussten sie also schon damals?! Das beruh
...mehr
Heidrun Klatte:
Vielen Dank für diesen Spruch zur jetzig
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum