Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Thomas Carlyle

*Thomas Carlyle*, Spruch des Tages zum 04.12.2018

Schweigen ist tief wie die Ewigkeit,
reden so flach wie die Zeit.

{Silence is as deep as eternity;
speech, shallow as time.}

(aus seinen Essays [Über Walter Scott])
~ Thomas Carlyle ~
schottischer Essayist und Historiker; 1795-1881

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: ernie114/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 04.12.2018, 00.10 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Thomas Carlyle*

Die großen stillen Menschen!
Umherblickend auf die geräuschvolle Fadheit der Welt,
mit Worten von geringem Sinn, Taten von geringem Wert,
wendet sich der Gedanke gern zum großen Reiche des Schweigens.
Die edlen stillen Menschen,
hier und da ausgestreut, jeder in seinem Gebiete;
still denkend, still wirkend; von denen keine Zeitung meldet!
Sie sind das Salz der Erde.

(aus: »Der Held als König«)
~ Thomas Carlyle ~
schottischer Essayist und Historiker; 1795-1881

Zitante 04.12.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Thomas Carlyle*

Weise ist derjenige, der, wenn geschlagen,
die Ursachen davon einsehen lernt und sie ändert.

(aus: »Friedrich der Große«)
~ Thomas Carlyle ~
schottischer Essayist und Historiker; 1795-1881

Zitante 24.11.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Thomas Carlyle*

Jeder sollte all das werden können, wozu er
bei der Geburt die Fähigkeiten mitbekommen hat.

(zugeschrieben)
~ Thomas Carlyle ~
schottischer Essayist und Historiker; 1795-1881

Zitante 04.12.2015, 05.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Thomas Carlyle*

Gesegnet ist der, der seine Arbeit liebt.
Er möge keinen anderen Segen erbitten.

(zugeschrieben)
~ Thomas Carlyle ~
schottischer Essayist und Historiker; 1795-1881

Zitante 29.10.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Thomas Carlyle*

Keine zauberwirkende Rune ist wunderbarer als ein Buch...
Bücher sind das auserlesene Besitztum der Menschen.

(aus: »Der Held als Schriftsteller«)
~ Thomas Carlyle ~
schottischer Essayist und Historiker; 1795-1881

Zitante 10.10.2015, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Letzte Kommentare
Marianne:
Stimmt, SM, das wurde uns so eingeredet und h
...mehr
SM :
Wir halten es für unmöglich, weil wir in dies
...mehr
Marianne:
Das Bild gefällt mir sehr gut. Es strahlt für
...mehr
Marianne:
Ich finde auch, dass beides - Schweigen und R
...mehr
Gudrun K.:
Ich würde auch sagen: Alles - Reden und Schwe
...mehr
Hanni2:
Jeder meiner Vor-Kommentatoren haben rfecht.
...mehr
Quer:
Das kann so sein, meine ich, muss aber nicht.
...mehr
O. Fee:
Wie wahr! Schweigen ist Gold, reden ist Silbe
...mehr
SM :
Gut möglich..Sind sie denn auch "erfolgreich"
...mehr
Gudrun K.:
... schon im 18. Jahrhundert hat man es erkan
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum