Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Rudolph Rocholl

Rudolph Rocholl

Es gibt kein Gesetz des Fortschritts. Die Geschichte ist kein Mechanismus.
Aber es gibt einen Fortschritt. Dieser ist nicht eine Linie.
Er wird in einer Summe neben einander herlaufenden Linien verschiedener Kulturen erzeugt.

(aus: »Philosphie der Geschichte«)
~ Rudolph Rocholl ~

lutherischer Theologe und Geschichtsphilosoph; 1822-1905

Zitante 27.09.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rudolph Rocholl

Kein Volk der Erde
kommt über national beschränkte Darstellungen hinaus.

(aus seinen Werken)
~ Rudolph Rocholl ~

lutherischer Theologe und Geschichtsphilosoph; 1822-1905

Zitante 27.09.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rudolph Rocholl

Jeder längere Friede wird nur die Auflösung feudaler,
aber auch anderer Körper- und Genossenschaften zur Folge haben.
Er wird, wo das Ackerbautum vorherrscht,
das Ganze in Sonderbildungen und Sonderinteressen auflösen.
Die erfrischende, bindende Macht des Krieges
ist diesem Weltzustand unentbehrlich.

(aus seinen Werken)
~ Rudolph Rocholl ~

lutherischer Theologe und Geschichtsphilosoph; 1822-1905

Zitante 27.01.2018, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Um die Dinge ganz zu kennen, muß man um ihre Einzelheiten wissen.

~ La Rochefoucauld ~
(1613-1680)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helga F.:
Und dazu sind sie die besten Klimaanlagen, di
...mehr
Marianne:
Und sie können noch viel mehr: Sie erzeu
...mehr
Zitante Christa:
Es sind die Überraschungsgeschenke, die oftm
...mehr
Anne P.-D.:
Einfach was schenken ohne Anlass ist einfach
...mehr
Marianne:
Kleine Aufmerksamkeiten, einfach so, können
...mehr
Helmut Peters:
Wahre Worte gelassen ausgesprochen ?
...mehr
Anne P.-D.:
Selbst wenn inzwischen alles langsamer geht,
...mehr
Marianne:
Gute Kombi von Spruch und Bild! Wenn wir auf
...mehr
Quer:
So schön in Wort und Bild. Ja, lassen wir un
...mehr
Marianne:
Dem Spruch ist nichts hinzuzufügen, weil er
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum