Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Robert Baden-Powell

Robert Baden-Powell

Versuche, diese Welt ein bisschen besser zu verlassen, als Du sie vorgefunden hast,
und wenn dann Deine Zeit zu sterben kommt, kannst Du es
glücklich und mit dem Gefühl tun, Deine Zeit nicht verschwendet
und Dein Bestes getan zu haben.

{Try to leave this world a little better than you found it
and, when your turn comes to die, you can
die happy in feeling that at any rate you have not wasted your time
but have done your best. }

(zitiert in: »Playing the Game: A Baden-Powell Compendium«)
~ Robert Baden-Powell ~, eigentlich Robert Stephenson Smyth Baden-Powell, 1. Baron Baden-Powell

britischer Kavallerie-Offizier und Gründer der Pfadfinderbewegung; 1857-1941

Zitante 17.06.2020, 10.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Robert Baden-Powell

Es ist im Allgemeinen eine riskante Sache,
Jungen zu befehlen, etwas nicht zu tun,
es eröffnet ihnen das Abenteuer,
etwas gegen die Befehle zu tun.

(aus: »Aids to Scoutmastership«)
~ Robert Baden-Powell ~, eigentlich Robert Stephenson Smyth Baden-Powell, 1. Baron Baden-Powell

britischer Kavallerie-Offizier und Gründer der Pfadfinderbewegung; 1857-1941

Zitante 22.02.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Robert Baden-Powell

Wir gleichen den Ziegeln einer Mauer:
Jeder von uns hat seinen Platz, wenn er auch
in einer so großen Mauer recht klein erscheint.
Wenn ein einzelner Ziegel zerfällt oder aus seiner Stelle bricht,
dann entstehen Sprünge, und die Mauer beginnt zu wanken.

(aus: »Scouting for Boys«)
~ Robert Baden-Powell ~, eigentlich Robert Stephenson Smyth Baden-Powell, 1. Baron Baden-Powell

britischer Kavallerie-Offizier und Gründer der Pfadfinderbewegung; 1857-1941

Zitante 22.02.2018, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Robert Baden-Powell

Wenn wir mit unseren Nachbarn
in fremden Ländern und Übersee Freundschaft schließen
und wenn sie unsere Freundschaft erwidern,
so werden wir nicht das Verlangen haben, gegen sie zu kämpfen.
Das ist bei weitem die beste Methode,
um künftige Kriege zu verhindern
und einen dauerhaften Frieden zu sichern.

(aus: »Das Pfadfinderbuch«)
~ Robert Baden-Powell ~, eigentlich Robert Stephenson Smyth Baden-Powell, 1. Baron Baden-Powell

britischer Kavallerie-Offizier und Gründer der Pfadfinderbewegung; 1857-1941

Zitante 02.08.2017, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Robert Baden-Powell, Spruch des Tages zum 17.02.2017

Leben ohne Würdigung der Schönheit
ist wie ein trüber Tag ohne Sonne.

(zugeschrieben)
~ Robert Baden-Powell ~, eigentlich Robert Stephenson Smyth Baden-Powell, 1. Baron Baden-Powell

britischer Kavallerie-Offizier und Gründer der Pfadfinderbewegung; 1857-1941




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: David-Tin / pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 17.02.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Alle Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen.

~ Friedrich W. Nietzsche ~
(1844-1900)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich konnte auch schon paarungswillige Feuerk&
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, das stimmt, ich erkenne es an den brü
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur mein JA hinzufügen, liebe C
...mehr
Marianne:
Besitztum kann zu einer Bürde werden, we
...mehr
Edith T.:
Mein derzeitiger Traum ist eher bescheiden un
...mehr
Helmut Peters:
Was für ein gelungener Aphorismus!
...mehr
Helga F.:
Auf diese Art und Weise lebt es sich freier,
...mehr
Quer:
Das wussten sie also schon damals?! Das beruh
...mehr
Heidrun Klatte:
Vielen Dank für diesen Spruch zur jetzig
...mehr
Sophie:
Ich mag keine Souvernirs, die irgendwo rumste
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum