Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Prosper Mérimée

Prosper Mérimée

Ein glücklicher Liebhaber ist
fast so langweilig wie ein unglücklicher.

{Un amant heureux est
presque aussi ennuyeux qu'un amant malheureux.}

(aus: »Die etruskische Vase [Le Vase étrusque]«)
~ Prosper Mérimée ~
französischer Schriftsteller und Denkmalschützer, Mitglied der Académie Française; 1803-1870

Zitante 05.11.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Prosper Mérimée

Wie albern sieht ein Mann bloß aus,
wenn er steif und kühl die zärtlichen Schmeicheleien
einer hübschen Frau hinnimmt.

(aus: »Die etruskische Vase (Le Vase étrusque)«)
~ Prosper Mérimée ~
französischer Schriftsteller und Denkmalschützer, Mitglied der Académie Française; 1803-1870

Zitante 28.09.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Prosper Mérimée, Spruch des Tages zum 28.09.2018

Die Liebe entschuldigt alles,
aber man sollte sich schon sicher sein,
daß es Liebe ist.

{L'amour fait tout excuser,
mais il faut être bien sûr
qu'il y a de l'amour.}

(aus einem Brief an Jenny Dacquin, 25.09.1832)
~ Prosper Mérimée ~
französischer Schriftsteller und Denkmalschützer, Mitglied der Académie Française; 1803-1870

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 28.09.2018, 03.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Prosper Mérimée

Es sind nicht die Gesetze, die einen Staat machen;
sie sind der Ausdruck seines Charakters.

{Les lois ne font pas les nations,
elles sont l'expression de leur caractère.}

(»aus seinen Briefen (Correspondance)«)
~ Prosper Mérimée ~
französischer Schriftsteller und Denkmalschützer, Mitglied der Académie Française; 1803-1870

Zitante 28.09.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Prosper Mérimée

Kommissionen sind Vereinigungen, in denen
mehrere Personen die Arbeit nicht leisten, die ein einzelner
viel besser machen würde.

(zugeschrieben)
~ Prosper Mérimée ~
französischer Schriftsteller und Denkmalschützer, Mitglied der Académie Française; 1803-1870

Zitante 21.09.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Wie oft wäscht nicht eine Hand die andere und beide bleiben schmutzig.

~ Joseph Unger ~
(1828-1913)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helga:
Liebe Christa, ich wünsche dir von Herzen ba
...mehr
Margot:
Liebe Christa, ich wünsche Dir von Herzen ei
...mehr
Margot:
Liebe Christa, ich wünsche Dir von Herzen ei
...mehr
Quer:
Hoffentlich ist das Gröbste bald überstande
...mehr
Gabriele Happel:
Liebe Christa, von Herzen wünsche ich dir GU
...mehr
Sophie:
Liebe Christa, ich wünsche Dir recht schnell
...mehr
Anne P.-D.:
Ein schöner Spruch, der das Wesentliche auss
...mehr
Helga:
Was für ein schönes,nachdenkliches Spruchbi
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, für den stimmungsvolle
...mehr
Quer:
Sie ist immer wieder schön und anrührend, d
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum