Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Paul Gauguin

Paul Gauiguin

Der Künstler soll nicht die Natur kopieren,
sondern ihre Elemente als Grundlage für
die Schaffung eines neuen Elements nehmen.

{L'artiste ne doit pas copier la nature
mais prendre les éléments de la nature
et créer un nouvel élément.

(zugeschrieben)
~ Eugène Henri Paul Gauguin ~
französischer Maler, Holzschnitzer und Bildhauer, Wegbereiter des Expressionismus; 1848-1903

Zitante 07.06.2020, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Paul Gauguin

Das Häßliche kann schön sein –
das Hübsche niemals.

{Le laid peut être beau,
le joli, jamais.}

(zugeschrieben)
~ Eugène Henri Paul Gauguin ~

französischer Maler, Holzschnitzer und Bildhauer, Wegbereiter des Expressionismus; 1848-1903

Zitante 07.06.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Paul Gauguin, Spruch des Tages zum 07.06.2018

Kunst ist
Plagiat oder revolutionär.

(zugeschrieben)
~ (Eugène Henri) Paul Gauguin ~
französischer Maler, Holzschnitzer und Bildhauer,
Wegbereiter des Expressionismus; 1848-1903

(die eCard-Funktion wird zur Zeit nicht bereitgestellt)

Bildquelle: Engin_Akyurt/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 07.06.2018, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Paul Gauguin

Leben heißt
singen und lieben.

(zugeschrieben)
~ Eugène Henri Paul Gauguin ~

französischer Maler, Holzschnitzer und Bildhauer, Wegbereiter des Expressionismus; 1848-1903

Zitante 13.07.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Paul Gauguin

Halbheiten sind mir zuwider.
Ich brauche das Ganze.
Zwar kann ich es nicht, aber ich will es erobern.

(zugeschrieben)
~ Eugène Henri Paul Gauguin ~

französischer Maler, Holzschnitzer und Bildhauer, Wegbereiter des Expressionismus; 1848-1903

Zitante 04.06.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Paul Gauguin

Alles, was das Leben ist,
sind die Träume nach Rache.

(zugeschrieben)
~ Eugène Henri Paul Gauguin ~

französischer Maler, Holzschnitzer und Bildhauer, Wegbereiter des Expressionismus; 1848-1903

Zitante 23.05.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Denn die Summe unseres LebensSind die Stunden, in denen wir liebten.

~ Wilhelm Busch ~
(1832-1908)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Dieser Satz, in die Praxis ungesetzt, kann Ve
...mehr
Anne:
Oh ja, das stimmt! Passendes Foto zum Spruch.
...mehr
quersatzein:
Das Bonmot von Werner Mitsch gefällt mir auc
...mehr
Achim:
das ist so unsagbar wahr, wie auch das Zitat
...mehr
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
quersatzein:
Welch köstliches Bild, das zusammen mit dem
...mehr
Anne:
Dem ersten Satz würde ich mich nicht anschli
...mehr
Marianne:
Was für ein liebevoller Wunsch, danke! Möge
...mehr
Anne:
Danke, liebe Christa. Hat jetzt schon geklapp
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum