Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Ninon de Lenclos

Ninon de Lenclos

Schönheit ohne Anmut
ist wie ein Angelhaken ohne Köder.

{La beauté sans grâce
est un hameçon sans appât.}

(aus ihren Werken)
~ Anne "Ninon" de Lenclos ~
französische Kurtisane und Salonière; 1620-1705

Zitante 10.11.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ninon de Lenclos

Männer vermasseln mehr Eroberungen durch ihre Ungeschicktheit
als durch die Tugendhaftigkeit der Frauen.

{Les hommes manquent plus de conquêtes par leur maladresse
que par la vertu des femmes.}

(zugeschrieben)
~ Anne "Ninon" de Lenclos ~
französische Kurtisane und Salonière; 1620-1705

Zitante 10.11.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ninon de Lenclos

Hat man nicht zu allen Zeiten,
um die Leidenschaften zu rechtfertigen,
sie bis in den Himmel erhoben?

(zugeschrieben)
~ Anne "Ninon" de Lenclos ~
französische Kurtisane und Salonière; 1620-1705

Zitante 09.11.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ninon de Lenclos

Der Widerstand einer Frau ist nicht immer der Beweis ihrer Tugend.
Oft ist er ein Beweis ihrer Erfahrung.

(zugeschrieben)
~ Anne "Ninon" de Lenclos ~
französische Kurtisane und Salonière; 1620-1705

Zitante 28.10.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ninon de Lenclos

Hätte Gott mich um meine Meinung gebeten,
hätte ich ihm geraten, bei den Frauen die Falten an den Fußsohlen zu machen.

{Si Dieu m'avait fait l'honneur de me consulter,
je lui aurais conseillé de placer les rides des femmes sous le talon.}

(zugeschrieben)
~ Anne "Ninon" de Lenclos ~
französische Kurtisane und Salonière; 1620-1705

Zitante 16.12.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ninon de Lenclos

Gewisse Frauen schießen mit Tränen,
wie der Jäger mit dem Blei.

(zugeschrieben)
~ Anne "Ninon" de Lenclos ~
französische Kurtisane und Salonière; 1620-1705

Zitante 04.08.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Es gibt nichts in der Welt, das so wertvoll wäre wie der Herzensfrieden.

~ Franz von Sales ~
(1567-1622)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Natürliche Schönheit präsentiert hier der
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Spruch gebe ich gerne weiter. Bis gera
...mehr
Helga F.:
So schön geschrieben, - das wünsche
...mehr
Marianne:
Das (Lebens)muster auf dem Bild ist entzü
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, da kann ich dir nur zustimmen
...mehr
Anne P.-D.:
Verstrickungen im Leben sind nicht selten. Un
...mehr
Hanspeter Rings:
Liebe Zitante, mal zwischendurch ein Vielen D
...mehr
Marianne:
Ich bin dankbar, dass ich sehenden Auges die
...mehr
Sophie:
Ganz toll diese Webcams. Ich werde öfter mal
...mehr
Anne P.-D.:
Danke, liebe Christa für den Link zu den ver
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum