Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Ninon de Lenclos

Ninon de Lenclos

Schönheit ohne Anmut
ist wie ein Angelhaken ohne Köder.

{La beauté sans grâce
est un hameçon sans appât.}

(aus ihren Werken)
~ Anne "Ninon" de Lenclos ~
französische Kurtisane und Salonière; 1620-1705

Zitante 10.11.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ninon de Lenclos

Männer vermasseln mehr Eroberungen durch ihre Ungeschicktheit
als durch die Tugendhaftigkeit der Frauen.

{Les hommes manquent plus de conquêtes par leur maladresse
que par la vertu des femmes.}

(zugeschrieben)
~ Anne "Ninon" de Lenclos ~
französische Kurtisane und Salonière; 1620-1705

Zitante 10.11.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ninon de Lenclos

Hat man nicht zu allen Zeiten,
um die Leidenschaften zu rechtfertigen,
sie bis in den Himmel erhoben?

(zugeschrieben)
~ Anne "Ninon" de Lenclos ~
französische Kurtisane und Salonière; 1620-1705

Zitante 09.11.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ninon de Lenclos

Der Widerstand einer Frau ist nicht immer der Beweis ihrer Tugend.
Oft ist er ein Beweis ihrer Erfahrung.

(zugeschrieben)
~ Anne "Ninon" de Lenclos ~
französische Kurtisane und Salonière; 1620-1705

Zitante 28.10.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ninon de Lenclos

Hätte Gott mich um meine Meinung gebeten,
hätte ich ihm geraten, bei den Frauen die Falten an den Fußsohlen zu machen.

{Si Dieu m'avait fait l'honneur de me consulter,
je lui aurais conseillé de placer les rides des femmes sous le talon.}

(zugeschrieben)
~ Anne "Ninon" de Lenclos ~
französische Kurtisane und Salonière; 1620-1705

Zitante 16.12.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ninon de Lenclos

Gewisse Frauen schießen mit Tränen,
wie der Jäger mit dem Blei.

(zugeschrieben)
~ Anne "Ninon" de Lenclos ~
französische Kurtisane und Salonière; 1620-1705

Zitante 04.08.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
Arbeit ist eine Sucht, die wie eine Notwendigkeit aussieht.

~ Peter Altenberg ~
(1859-1919)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Was für ein tolles Zusammenspiel zwische
...mehr
Heidrun Klatte:
Liebe Christa,ganz lieben Dank. Das ist eine
...mehr
Hanni1:
Hroßartiger Ausspruch, das wäre da
...mehr
Quer:
Wie treffend er das formulierte. Ich vermisse
...mehr
Marianne:
Sonnenauf- und Untergänge bringen meine
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt, wenn der Himmel besonders sch&oum
...mehr
Helmut Peters:
Schöner Aphorismus zu passendem Bild! Ch
...mehr
Quer:
Das ist eine wunderbar logische Art, das Wied
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, wir sind in der Tat von unters
...mehr
Reiner Hoffmann:
...und gut ist, wenn man immer w i e d e r
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum