Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Napoleon III.

Napoleon III.

Sage mir, welches Gesicht du dem Unglück gezeigt hast,
und ich werde dir sagen, wer du bist.

(zugeschrieben)
~ Napoleon III. ~, eigentlich Charles Louis Napoléon Bonaparte
französischer Staatspräsident und Kaiser der Franzosen; 1808-1873

Zitante 20.04.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Napoleon III.

In der moralischen wie in der politischen Welt den Punkt zu erkennen,
wo die Freiheit aufhört und ihr Übermaß anfängt,
wo die Macht aufhört und die Willkür beginnt,
oder zu lernen, wo der Mut in Tollkühnheit ausartet,
die Zärtlichkeit in Schwäche und die Liebe zum Guten in Narrheit;
das heißt zweifellos den vollständigsten Kursus der Philosophie durchmachen.

(zugeschrieben)
~ Napoleon III. ~, eigentlich Charles Louis Napoléon Bonaparte
französischer Staatspräsident und Kaiser der Franzosen; 1808-1873

Zitante 20.04.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Napoleon III.

Jeder Mensch trägt in sich eine Welt,
die sich aus allem zusammensetzt, was er gesehen und geliebt hat,
und in die er immer wieder zurückkehrt,
selbst wenn er eine fremde Welt durchstreift.

(zugeschrieben)
~ Napoleon III. ~, eigentlich Charles Louis Napoléon Bonaparte
französischer Staatspräsident und Kaiser der Franzosen; 1808-1873

Zitante 27.04.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Napoleon III.

Stets hat die erste, von einer zärtlichen und tugendhaften Mutter geleitete Erziehung
auf unsere Zukunft ebenso viel Einfluß wie die trefflichste natürliche Anlage.

(zugeschrieben)
~ Napoleon III. ~, eigentlich Charles Louis Napoléon Bonaparte
französischer Staatspräsident und Kaiser der Franzosen; 1808-1873

Zitante 19.04.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Napoleon III.

Lieber eine Niederlage am Rhein
als eine Preisgebung des Papstes.

(zugeschrieben)
~ Napoleon III. ~, eigentlich Charles Louis Napoléon Bonaparte
französischer Staatspräsident und Kaiser der Franzosen; 1808-1873

Zitante 24.02.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Zitat: die fehlerhaft wiedergegebenen Worte eines anderen.

~ Ambrose Gwinnett Bierce ~
(1842-1914)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Je nach Situation kann auch das Bauchgefühl
...mehr
Quer:
Genau. Wir sind da in etwas hineingeschlitter
...mehr
Noah:
Ein sehr schöner Spruch, den Du gewä
...mehr
Achim:
Nicht nur das Alter, sondern auch Medikamente
...mehr
Zitante Christa:
Da geht es mir wie euch!Ich kaufe oft antiqua
...mehr
Hanspeter Rings:
Danke für den Post! HGhpri
...mehr
Marianne:
Beim Lesen dieser Worte ertappte ich mich ;).
...mehr
Quer:
Stimmt. Es ist immer höchst interessant, was
...mehr
Marianne:
Es gibt Zeiten, da bläst uns der Wind di
...mehr
Marianne:
Da gebe ich dir recht, liebe Christa!
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum