Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Martin Luther

*Martin Luther*, Spruch des Tages zum 10.11.2017

Man tut besser daran,
wenn man dem Nächsten einen Pfennig gibt,
als wenn man Petrus eine Kirche baut;
denn dieses ist von Gott geboten,
jenes aber nicht.

(zugeschrieben)
~ Martin Luther ~
deutscher Theologieprofessor und Urheber der Reformation, 1483-1546


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 10.11.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Luther*, Spruch des Tages zum 31.10.2016

Menschen, die beten,
sind wie Säulen, die das Dach der Welt tragen.

(zugeschrieben)
~ Martin Luther ~
deutscher Theologieprofessor und Urheber der Reformation, 1483-1546


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Unsplash/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 31.10.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Luther*

Der Jurist,
der nicht mehr ist als ein Jurist,
ist ein arm Ding.

(zugeschrieben)
~ Martin Luther ~
deutscher Theologieprofessor und Urheber der Reformation, 1483-1546

Zitante 10.11.2015, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Luther*

Es ist kein Ding so gut, keins so böse,
daß es mir nicht zum Guten dienen muß,
wenn ich glaube.

(zugeschrieben)
~ Martin Luther ~
deutscher Theologieprofessor und Urheber der Reformation, 1483-1546

Zitante 19.10.2015, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Luther*

Aber es ist schwierig, dass einer,
der durch Gaben des Geistes ausgezeichnet ist,
sich nicht überheben soll.

(aus: »Tischreden«)
~ Martin Luther ~
deutscher Theologieprofessor und Urheber der Reformation, 1483-1546

Zitante 04.10.2015, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Luther*

Den Menschen dienen,
den dankbaren sowohl wie auch denen, die uns nicht danken -
das ist ein Mann.

(aus: »Tischreden«)
~ Martin Luther ~
deutscher Theologieprofessor und Urheber der Reformation, 1483-1546

Zitante 02.09.2015, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Luther*

Die Arznei macht kranke,
die Mathematik traurige
und die Theologie sündhafte Leute.

(zugeschrieben)
~ Martin Luther ~
deutscher Theologieprofessor und Urheber der Reformation, 1483-1546

Zitante 20.08.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    

Letzte Kommentare
Gudrun:
Ich kann der Aussage vom kollektiven Verständ
...mehr
Anne P.-D.:
Ein weiser Spruch von Ferstl, den ich sehr sc
...mehr
Helga/Rheinland:
Wie wahr! Wie wahr!Ich schicke Dir einen Woch
...mehr
Gudrun:
Lieber Peter, ich werde dich nie vergessen. I
...mehr
SM :
Braucht diese Welt wirklich Volkserzieher? Be
...mehr
O. Fee:
Ist es nicht merkwürdig, dass die Todesstrafe
...mehr
Quer:
Das ist ein wunderbares Statement zum Valenti
...mehr
Marianne:
Geben und annehmen, davon leben die Geschenke
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, es ist wunderschön, wenn auch in Freundsc
...mehr
Achim:
Den Gedanken von O.FEE hatte ich auch aufgegr
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum