Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Madeleine de Scudéry

Madeleine de Scudéry

Wenn man tut, was man kann,
dann tut man, was man muss.

{Quand on fait ce qu'on peut,
on fait ce qu'on doit.

(aus ihren Briefen)
~ Madeleine de Scudéry ~, genannt Mademoiselle de Scudéry

französische Schriftstellerin des Barock, zählt zu den bedeutendsten französischen Autoren des 17. Jahrhunderts und erste vielgelesene Autorin außerhalb Frankreichs; 1607-1701

Zitante 15.10.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Madeleine de Scudéry

Um deinen Freunden zu nützen,
musst du nicht immer glauben, was sie sagen,
und nicht immer tun, was sie wollen.

{Il faut bien souvent, pour servir ses amis,
ne croire pas toujours ce qu'ils disent,
et ne faire pas toujours ce qu'ils veulent.}

(aus: »Choix de pensées«)
~ Madeleine de Scudéry ~, genannt: Mademoiselle de Scudéry

französische Schriftstellerin des Barock, zählt zu den bedeutendsten französischen Autoren des 17. Jahrhunderts und erste vielgelesene Autorin außerhalb Frankreichs; 1607-1701

Zitante 15.10.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Madeleine de Scudéry

Man beleidigt mehr, wenn man eine Bitte abschlägt,
als wenn man einem Befehl nicht gehorcht.

(zugeschrieben)
~ Madeleine de Scudéry ~, genannt Mademoiselle de Scudéry

französische Schriftstellerin des Barock, zählt zu den bedeutendsten französischen Autoren des 17. Jahrhunderts und erste vielgelesene Autorin außerhalb Frankreichs; 1607-1701

Zitante 15.10.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Madeleine de Scudéry

Die Liebe ist eine Leidenschaft, die sich nichts anderem beugt,
der sich hingegen alles andere unterwirft.

{L'amour est une passion qui ne se soumet à rien,
et à qui, au contraire, toutes choses se soumettent.}

(zugeschrieben)
~ Madeleine de Scudéry ~, genannt Mademoiselle de Scudéry

französische Schriftstellerin des Barock, zählt zu den bedeutendsten französischen Autoren des 17. Jahrhunderts und erste vielgelesene Autorin außerhalb Frankreichs; 1607-1701

Zitante 06.10.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Der eigene Vorteil verfälscht das Urteil vollständig.

~ Arthur Schopenhauer ~
(1788-1860)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Wie wichtig und wertvoll Freunde sind, sp&uum
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch, tolles Bild dazu! Träume
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Freundschaften sind ein großes Ge
...mehr
Hanni2:
Das ist ein wunderbarer, heilsamer Spruch, de
...mehr
Marianne:
Wie Brigitte und du, liebe Christa, sehe ich
...mehr
Quer:
Wie treffend er das auf den Punkt brachte! Ja
...mehr
Sophie:
Diesen guten Rat sollte man trotz Verpflicht
...mehr
Marianne:
...und klebrig dazu...
...mehr
Helmut Peters:
Eine große Wahrheit gelassen ausgesproc
...mehr
Christel Rische:
Das Glück findet sich manchmal auf kleinstem
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum