Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Karl Gutzkow

Karl Gutzkow, Spruch des Tages zum 25.03.2020

Der wahre Reiz, welcher Liebende verbindet,
besteht darin, sich gegen die Welt schützen
und verteidigen zu müssen.

(aus seinen Werken)
~ Karl (Ferdinand) Gutzkow ~

auch: E. L. Bulwer;
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist, einer der Stimmführer der jungdeutschen Bewegung; 1811-1878

Bildquelle: severyanka/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 25.03.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karl Gutzkow

Das rechte Herz ist nur da,
wo der Verstand klar ist.

(aus: »Die Ritter vom Geiste«)
~ Karl (Ferdinand) Gutzkow ~

auch: E. L. Bulwer;
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist, einer der Stimmführer der jungdeutschen Bewegung; 1811-1878

Zitante 10.02.2020, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karl Gutzkow

Das Talent hat aber darin
fast immer einen Vorsprung vor dem Genie,
daß jenes ausdauert, dieses oft verpufft.

(aus: »Über Goethe«)
~ Karl (Ferdinand) Gutzkow ~

auch: E. L. Bulwer;
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist, einer der Stimmführer der jungdeutschen Bewegung; 1811-1878

Zitante 19.12.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karl Gutzkow

Wann wird die Zeit anbrechen, wo sich
die Fürsten nicht gegenseitig ihre Throne,
sondern die Völker gegenseitig ihre Freiheiten verbürgen?

(aus: »Vom Baum der Erkenntnis« – Denksprüche [1868])
~ Karl (Ferdinand) Gutzkow ~

auch: E. L. Bulwer;
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist, einer der Stimmführer der jungdeutschen Bewegung; 1811-1878

Zitante 19.10.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karl Gutzkow

Wem es nicht ein Bedürfnis geworden ist, glücklich zu sein,
der wird es niemals werden.

(aus: »Vom Baum der Erkenntnis« – Denksprüche [1868])
~ Karl (Ferdinand) Gutzkow ~

auch: E. L. Bulwer;
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist, einer der Stimmführer der jungdeutschen Bewegung; 1811-1878

Zitante 19.09.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karl Gutzkow

Wenn Erzieher ihren Zöglingen die Schwärmerei widerraten,
so tun sie im Gunde kaum etwas anderes,
als sie zur Herzensträgheit anleiten.

(aus: »Vom Baum der Erkenntnis« – Denksprüche [1868])
~ Karl (Ferdinand) Gutzkow ~

auch: E. L. Bulwer;
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist, einer der Stimmführer der jungdeutschen Bewegung; 1811-1878

Zitante 09.08.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karl Gutzkow

Es muß Herzen geben, welche die Tiefe unseres Wesens kennen
und auf uns schwören, selbst wenn die ganze Welt uns verläßt.

(aus seinen Werken)
~ Karl (Ferdinand) Gutzkow ~

auch: E. L. Bulwer;
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist, einer der Stimmführer der jungdeutschen Bewegung; 1811-1878

Zitante 14.06.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karl Gutzkow

Nur Begeisterung hilft über die Klippen hinweg,
die alle Weisheit der Erde nicht zu umschiffen vermag.

(aus: »Vom Baum der Erkenntnis« – Denksprüche [1868])
~ Karl (Ferdinand) Gutzkow ~

auch: E. L. Bulwer;
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist, einer der Stimmführer der jungdeutschen Bewegung; 1811-1878

Zitante 17.03.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karl Gutzkow, Spruch des Tages zum 17.03.2018

Wer immer getäuscht wurde und immer noch hofft,
ist entweder ein Narr oder ein Engel.

(aus: »Vom Baum der Erkenntnis« – Denksprüche)
~ Karl (Ferdinand) Gutzkow ~

auch: E. L. Bulwer;
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist, einer der Stimmführer der jungdeutschen Bewegung; 1811-1878


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 17.03.2018, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karl Gutzkow

Das durch Mühe erworbene Glück ist allein ein wohltuendes.
Es gewährt zugleich die Behaglichkeit eines physischen Ausruhens.

(aus: »Vom Baum der Erkenntnis« – Denksprüche)
~ Karl (Ferdinand) Gutzkow ~

auch: E. L. Bulwer;
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist, einer der Stimmführer der jungdeutschen Bewegung; 1811-1878

Zitante 27.08.2017, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Uns gehört nur die Stunde. Und eine Stunde, wenn sie glücklich ist, ist viel.

~ Theodor Fontane ~
(1819-1898)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helga:
Liebe Christa, ich wünsche dir von Herzen ba
...mehr
Margot:
Liebe Christa, ich wünsche Dir von Herzen ei
...mehr
Margot:
Liebe Christa, ich wünsche Dir von Herzen ei
...mehr
Quer:
Hoffentlich ist das Gröbste bald überstande
...mehr
Gabriele Happel:
Liebe Christa, von Herzen wünsche ich dir GU
...mehr
Sophie:
Liebe Christa, ich wünsche Dir recht schnell
...mehr
Anne P.-D.:
Ein schöner Spruch, der das Wesentliche auss
...mehr
Helga:
Was für ein schönes,nachdenkliches Spruchbi
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, für den stimmungsvolle
...mehr
Quer:
Sie ist immer wieder schön und anrührend, d
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum