Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Johann Friedrich Herbart

Wo man das Ansehen der Vergangenheit nicht mehr achtet,
da wird bald jedes Ansehen lästig gefunden,
auch das der Gegenwart.

(aus seinen Werken)
~ Johann Friedrich Herbart ~
deutscher Philosoph, Psychologe und Pädagoge, Begründer des Herbartianismus; 1776-1841

Zitante 04.05.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Johann Friedrich Herbart*

Die Bildung des Gedankenkreises
– also Unterricht –
ist der wesentliche Teil der Erziehung.

(aus: »Allgemeine Pädagogik aus dem Zweck der Erziehung abgeleitet«)
~ Johann Friedrich Herbart ~
deutscher Philosoph, Psychologe und Pädagoge, Begründer des Herbartianismus; 1776-1841

Zitante 04.05.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Johann Friedrich Herbart*, Spruch des Tages zum 13.05.2017

Niemals lernt derjenige eine Sache recht kennen,
der damit anfängt, sie als
Mittel zu etwas anderem zu gebrauchen.

(zugeschrieben)
~ Johann Friedrich Herbart ~
deutscher Philosoph, Psychologe und Pädagoge, Begründer des Herbartianismus; 1776-1841


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 13.05.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Johann Friedrich Herbart*

Jedes Kind wächst in seiner eigenen Kraft und Gestalt;
darum sei uns die Eigenart eines jeden Kindes heilig.

(zugeschrieben)
~ Johann Friedrich Herbart ~
deutscher Philosoph, Psychologe und Pädagoge, Begründer des Herbartianismus; 1776-1841

Zitante 02.05.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Johann Friedrich Herbart*

Machen, daß der Zögling sich selbst finde,
als wählend das Gute, als verwerfend das Böse:
dies oder nichts ist Charakterbildung!

(aus: »Die ästhetische Darstellung der Welt als das Hauptgeschäft der Erziehung«)
~ Johann Friedrich Herbart ~
deutscher Philosoph, Psychologe und Pädagoge, Begründer des Herbartianismus; 1776-1841

Zitante 20.03.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Wie schön ausgedrückt
...mehr
Anne P.-D.:
Es stimmt, dass die Schattenseiten im Leben n
...mehr
Helga F.:
Ja, genauso ist es. Wohl dem, der daraus lern
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Oh je, ich kenne so einige Pfeifen und leider
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ein passendes Bild zu einem wahren Spruch. Wi
...mehr
Marianne:
Beim Lesen musste ich schmunzeln und lie&szli
...mehr
Helmut:
geben sie aber leider... ??
...mehr
O. Fee:
Einmalig schön und zutreffend formuliert
...mehr
O. Fee:
Ein wahrer Spruch. Die Sorgen sind wie Corona
...mehr
O. Fee:
Ich kannte bisher nur eine sich reimende span
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum