Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Jacob Grimm

*Jacob Grimm*

So mancher Vorwitzige
hat schon sein Leben eingebüßt.

(aus: »Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen«)
~ Jacob (Ludwig Karl) Grimm ~
deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler und Jurist, einer der beiden "Brüder Grimm"; 1785-1863

Zitante 20.01.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jacob Grimm*

Es dünkt mich, würde mein Glaube sich bewähren,
daß der Trieb des Lernens heftiger und wirksamer sei
als der Erfolg der Lehre.

(aus seinen Schriften)
~ Jacob (Ludwig Karl) Grimm ~
deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler und Jurist, einer der beiden "Brüder Grimm"; 1785-1863

Zitante 04.01.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jacob Grimm*

Es schmeckt nichts besser,
als was man selber isst.

(aus seinen Werken)
~ Jacob (Ludwig Karl) Grimm ~
deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler und Jurist, einer der beiden "Brüder Grimm"; 1785-1863

Zitante 04.01.2018, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jacob Grimm*, Spruch des Tages zum 07.02.2017

Der Gedankenreichtum bei jedem Volk ist es hauptsächlich,
was seine Weltherrschaft festigt.

(zugeschrieben)
~ Jacob (Ludwig Karl) Grimm ~
deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler und Jurist, einer der beiden "Brüder Grimm"; 1785-1863


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 07.02.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jacob Grimm*

Was aber helfen die edelsten Rechte dem,
der sie nicht handhaben kann?

(zugeschrieben)
~ Jacob (Ludwig Karl) Grimm ~
deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler und Jurist, einer der beiden "Brüder Grimm"; 1785-1863

Zitante 24.12.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jacob Grimm*

Es geht durch die Märchendichtung innerlich dieselbe Reinheit,
um derentwillen uns Kinder so wunderbar und selig erscheinen.
Kindermärchen sollen erzählt werden, damit in ihrem hellen und reinen Lichte
die ersten Gedanken und Kräfte des Herzens aufwachen und wachsen.

(zugeschrieben)
~ Jacob (Ludwig Karl) Grimm ~
deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler und Jurist, einer der beiden "Brüder Grimm"; 1785-1863

Zitante 09.09.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare
Marianne:
Der Humor lässt uns besser durch schwierige
...mehr
Patricia Landwehr-Çalhan alias Sula Mahlberg:
wunderschön gesagt, unser Spielraum, das war
...mehr
Achim:
Wer lachen kann, dem geht es gut, und blüht
...mehr
Ingrid:
Danke für die schönen Zeilen und das süße
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Wie "Quer" schon schrieb, Herzensverse. Die b
...mehr
Patricia Landwehr-Çalhan alias Sula Mahlberg:
hm, ich bezog mich auf den Mengzi von gestern
...mehr
Patricia Landwehr-Çalhan alias Sula Mahlberg:
ja, das erleben wir momentan- zu viele Variab
...mehr
Marianne:
Danke für diesen wunderschönen Spruch mit e
...mehr
Achim:
Sing wem Gesang gegeben, denn Musik gehört z
...mehr
Quer:
Herzensverse sind das und das Bild dazu wunde
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum