Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Hippolyte Taine

*Hippolyte Taine*

Ganz gleich wie schlecht eine Regierung ist,
es gibt etwas Schlimmeres, und zwar
die Unterdrückung der Regierung.

{Si mauvais que soit un gouvernement,
il y a quelque chose de pire,
c'est la suppression du gouvernement.

(aus: »Les origines de la France contemporaine«)
~ Hippolyte Taine ~
französischer Philosoph, Historiker und Kritiker; 1828-1893

Zitante 21.04.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hippolyte Taine*

Nicht um den Ort,
sondern um Gedanken zu ändern,
dafür reist man.

{On voyage pour changer,
non de lieu,
mais d'idées.

(zugeschrieben)
~ Hippolyte Taine ~
französischer Philosoph, Historiker und Kritiker; 1828-1893

Zitante 21.04.2018, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hippolyte Taine*

Es gibt vier Typen von Menschen in der Welt:
die Liebenden, die Opportunisten, die Zuschauer und die Schwachsinnigen.
Die letzteren sind die Glücklichsten.

{Quatre sortes de personnes dans le monde :
les amoureux, les ambitieux, les observateurs et les imbéciles.
Les plus heureux sont les imbéciles.} (zugeschrieben)
~ Hippolyte Taine ~
französischer Philosoph, Historiker und Kritiker; 1828-1893

Zitante 17.09.2017, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hippolyte Taine*

Die größte Freude eines Geistes, der arbeitet,
besteht in dem Gedanken an die Arbeit,
die später andere leisten werden.

(aus: »Mein so genanntes System«)
~ Hippolyte Taine ~
französischer Philosoph, Historiker und Kritiker; 1828-1893

Zitante 28.04.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hippolyte Taine*

Man druckt viele neue Bücher;
man würde gut tun, wenn man einige alte Bücher
von neuem druckte.

(aus: »Das goldene Jahrhundert in Spanien«)
~ Hippolyte Taine ~
französischer Philosoph, Historiker und Kritiker; 1828-1893

Zitante 20.04.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hippolyte Taine*

Die Ehe und das Geld -
sind das große Arsenal unseres Elends.

(aus: »Balzacs Welt«)
~ Hippolyte Taine ~
französischer Philosoph, Historiker und Kritiker; 1828-1893

Zitante 01.03.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare
Monika :
Ha! Immer noch aktuell...Mensch will doch gem
...mehr
Marianne:
Wenn ich das Steinhäufchen sehe, werde i
...mehr
Marianne:
Darüber denke ich auch oft nach, liebe C
...mehr
Quer:
Das ist eine sehr pessimistische und verallge
...mehr
Anne P.-D.:
Diese ungewohnte Zeit nimmt täglich Kraf
...mehr
Helmut Peters:
So ist es!!
...mehr
Marianne:
Ja, den hatten wir, liebe Christa, und es zie
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Mein täglicher Spaziergang durch verschi
...mehr
Helga F.:
Else Pannek,- ihre HP war und ist bis heute,
...mehr
Marianne:
Waldspaziergänge sind sehr erholsam und
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum