Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Helena Anhava

*Helena Anhava*

Leben:
ausbrechen aus der Rolle, die dir gegeben ist.

(aus: »Worte sind Taten«- Anthologie mit Aphorismen finnischer AutorInnen)
~ © Helena Anhava ~
finnische Dichterin und Übersetzerin, * 1925

Zitante 24.10.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Helena Anhava*

Welch modischer Irrtum!
Wenn jemand "Kreativität" lehren könnte,
dann ein Kind, das Erwachsene unterrichtet.

(aus: »Worte sind Taten« - eine Anthologie)
~ © Helena Anhava ~
finnische Dichterin und Übersetzerin, * 1925

Zitante 24.10.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Helena Anhava*

Das Gesetz, wie es ausgelegt,
die Geschichte, wie sie geschrieben wird.

(aus: »Worte sind Taten«)
~ © Helena Anhava ~
finnische Dichterin und Übersetzerin, * 1925

Zitante 15.12.2017, 18.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Helena Anhava*

Wer das Richtige zur falschen Zeit sagt,
hat seinen Kopf schon in der Schlinge.

(aus: »Worte sind Taten« – Neue finnische Aphorismen)
~ © Helena Anhava ~
finnische Dichterin und Übersetzerin, * 1925

Zitante 24.10.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Helena Anhava*

So mancher würde lieber
Gott ins Netz gehen als der Kirche.

(aus: »Worte sind Taten« - Neue finnische Aphorismen)
~ © Helena Anhava ~
finnische Dichterin und Übersetzerin, * 1925

Zitante 17.02.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Helena Anhava*

Wer nur Unschuldige und Schuldige kennt,
sehnt sich umsonst nach Frieden.

(aus: »Worte sind Taten« - eine Anthologie)
~ © Helena Anhava ~
finnische Dichterin und Übersetzerin, * 1925

Zitante 19.10.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Helena Anhava*

Was hätten Sie denn gern?
sagt die Kirche.

(aus: »Worte sind Taten«)
~ © Helena Anhava ~
finnische Dichterin und Übersetzerin, * 1925

Zitante 04.09.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Helena Anhava*

Verdient der Mensch einen Strafverteidiger?

(aus: »Worte sind Taten«, Neue finnische Aphorismen)
~ © Helena Anhava~
finnische Dichterin und Übersetzerin, * 1925

Zitante 09.08.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Helena Anhava*

Eine Tugend
sollte ein geheimes Laster sein.

(aus: »Worte sind Taten« - Neue finnische Aphorismen)
~ © Helena Anhava~
finnische Dichterin und Übersetzerin, * 1925

Zitante 04.07.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Helena Anhava*

Ärgere dich nicht über den Ängstlichen.
Misstrauen ist eine Folge, keine Ursache.

(aus: »Worte sind Taten« - Neue finnische Aphorismen)
~ © Helena Anhava~
finnische Dichterin und Übersetzerin, * 1925

Zitante 09.06.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Das Vertrauen ist eine zarte Pflanze. Ist es einmal zerstört, so kommt es so bald nicht wieder.

~ Otto von Bismarck ~
(1815-1898)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Steffen Mayer:
Warum sollte man dieses Glück verschweigen?I
...mehr
Helga F.:
Der Genießer genießt und schweigt
...mehr
Zitante Christa:
Hmm, da ist wohl mein Gedanke zum Spruch nich
...mehr
Anne P.-D.:
Leise Töne finde ich zur Entspannung sehr we
...mehr
Marianne:
Oder sie haben den Vorteil, dass sie sich gar
...mehr
Quer:
Vielleicht haben sie auch den Vorteil, dass s
...mehr
Quer:
Das ist grossartig ausgedrückt und ich d
...mehr
Marianne:
Tolles Bild, ich liebe die leuchtenden Mohnbl
...mehr
Helga F.:
Ja stimmt - und der Urlaub zuhause war auch s
...mehr
Anne P.-D.:
Tolles Foto und toller Spruch. Nur mit dem Ur
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum