Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Heinrich Zschokke

Heinrich Zschokke

Denn es gehört zu den Schwächen des Menschen,
immer von Wünschen umringt zu sein,
es gehört zu den alltäglichen Täuschungen,
die Stunden der Vergangenheit und der Zukunft
reizender zu finden als die Gegenwart.

(aus seinen Werken)
~ (Johann) Heinrich (Daniel) Zschokke ~, auch Johann von Magdeburg genannt
deutscher Schriftsteller und Pädagoge, später Schweizer Politiker und liberaler Vorkämpfer und Volksaufklärer; 1771-1848

Zitante 29.08.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heinrich Zschokke, Spruch des Tages zum 22.03.2019

Häusliches Glück
ist das beste Glück!

(aus: »Stunden der Andacht«)
~ (Johann) Heinrich (Daniel) Zschokke ~, auch Johann von Magdeburg genannt
deutscher Schriftsteller und Pädagoge, später Schweizer Politiker und liberaler Vorkämpfer und Volksaufklärer; 1771-1848

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Papafox/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 22.03.2019, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Heinrich Zschokke

Was ist das Leben des Heuchlers? Ein lebenslänglicher Widerspruch mit sich selbst.
Er ist ein Schauspieler, den man öffentlich nie in seiner wahren Gestalt und Denkart,
sondern in seiner künstlich angenommenen Rolle das vorstellen sieht, was er nicht ist;
eine falsche Münze, in sich ohne Werth, die durch äußeres Gepräge
den Unerfahrnen, oder Gutmüthigen täuscht.

(zugeschrieben)
~ (Johann) Heinrich (Daniel) Zschokke~, auch Johann von Magdeburg genannt
deutscher Schriftsteller und Pädagoge, später Schweizer Politiker und liberaler Vorkämpfer und Volksaufklärer; 1771-1848

Zitante 22.03.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heinrich Zschokke

Was dem Gesetz des Denkens nicht widerspricht,
ist das Mögliche,
was voll mit ihm übereinstimmt,
ist das Wahre.

(zugeschrieben)
~ (Johann) Heinrich (Daniel) Zschokke~, auch Johann von Magdeburg genannt
deutscher Schriftsteller und Pädagoge, später Schweizer Politiker und liberaler Vorkämpfer und Volksaufklärer; 1771-1848

Zitante 26.05.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heinrich Zschokke

Wer nie einen geliebten Toten zu beweinen hatte,
der hat auch nie das Glück der Unsterblichkeit tief gefühlt
und nie die Seligkeit seiner Menschenwürde erkannt
in ihrer ganzen Größe.

(aus: »Stunden der Andacht«)
~ (Johann) Heinrich (Daniel) Zschokke~, auch Johann von Magdeburg genannt
deutscher Schriftsteller und Pädagoge, später Schweizer Politiker und liberaler Vorkämpfer und Volksaufklärer; 1771-1848

Zitante 04.09.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heinrich Zschokke, Spruch des Tages zum 22.03.2016

Jeder Stolz ist ein Wahnsinn, eine Krankheit der Seele,
durch welche sie unfähig wird, Schein und Wesen,
Irrthum und Wahrheit zu unterscheiden.

(zugeschrieben)
~ (Johann) Heinrich (Daniel) Zschokke~, auch Johann von Magdeburg genannt
deutscher Schriftsteller und Pädagoge, später Schweizer Politiker und liberaler Vorkämpfer und Volksaufklärer; 1771-1848


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 22.03.2016, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Heinrich Zschokke

Es ist unendlich schöner, sich zehnmal betrügen zu lassen,
als einmal den Glauben an die Menschheit zu verlieren.

(aus: »Selbstbiographie«)
~ (Johann) Heinrich (Daniel) Zschokke~, auch Johann von Magdeburg genannt
deutscher Schriftsteller und Pädagoge, später Schweizer Politiker und liberaler Vorkämpfer und Volksaufklärer; 1771-1848

Zitante 18.03.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Es ist ziemlich schwer zu sagen, was glücklich macht; Armut und Reichtum sind es beide nicht.

~Kin Hubbard~
(1868-1930)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Monika:
Rund 2,2 Milliarden Menschen bezeichnen sich
...mehr
Hanspeter Rings:
Danke für den Post. Diesen Satz hatte ich ü
...mehr
Marianne:
Veränderungen katapultieren uns aus unse
...mehr
Monika :
Viele Menschen tun sich mit Veränderunge
...mehr
Marianne:
Das wäre so schön!Eine gute Woche w
...mehr
Marianne:
Traumhaft schönes Bild und passende Wort
...mehr
Marianne:
Ein sehr positiver Spruch!Liebe Wochenendgrü
...mehr
Quer:
Diese schönen Zeilen von Friedrich Rückert
...mehr
Marianne:
Die Natur kann viel Freude schenken. Mir gefa
...mehr
Helga F.:
Was für ein schöner Spruch und harmonisches
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum