Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Georg Simmel

Georg Simmel

Nicht die Zeit des Lebens kann schneller oder langsamer verfließen,
sondern die gleiche Zeiteinheit kann mehr oder weniger betonte,
scharf unterschiedne, das Bewusstsein erregende Inhalte haben
und damit das Tempo des Lebens als ein
schnelleres oder langsameres bestimmen.

(aus: »Die Bedeutung des Geldes für das Tempo des Lebens«)
~ Georg Simmel ~

deutscher Philosoph und Soziologe, Begründer der

"formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie; 1858-1918

Zitante 15.07.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Simmel

Nichts zeigt so sehr die Tiefe des menschlichen Niveaus,
als wozu der Mensch greift, um das Leben aushalten zu können.

(aus seinen Werken)
~ Georg Simmel ~

deutscher Philosoph und Soziologe, Begründer der

"formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie; 1858-1918

Zitante 01.03.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Simmel

Was wir als das Tempo des Lebens empfinden,
ist das Produkt aus der Summe und der Tiefe seiner Veränderungen.

(aus: »Die Bedeutung des Geldes für das Tempo des Lebens«)
~ Georg Simmel ~

deutscher Philosoph und Soziologe, Begründer der

"formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie; 1858-1918

Zitante 01.03.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Simmel

Geld ist
die reinste Form des Werkzeugs.

(zugeschrieben)
~ Georg Simmel ~

deutscher Philosoph und Soziologe, Begründer der

„formalen Soziologie“ und der Konfliktsoziologie; 1858-1918

Zitante 12.08.2017, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Simmel

Wundervoll ist die Nüchternheit des Trunkenen;
entsetzlich die Trunkenheit des Nüchternen.

(zugeschrieben)
~ Georg Simmel ~

deutscher Philosoph und Soziologe, Begründer der

„formalen Soziologie“ und der Konfliktsoziologie; 1858-1918

Zitante 15.03.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Simmel

Die bloße Vermehrung des Geldquantums,
das man auf einmal in der Hand hat,
vermehrt die Versuchung zum Geldausgeben
und bewirkt damit einen gesteigerten Warenumsatz,
also eine Vermehrung, Beschleunigung und Vermannigfaltigung
der ökonomischen Vorstellungen.

(aus: »Die Bedeutung des Geldes für das Tempo des Lebens«)
~ Georg Simmel ~

deutscher Philosoph und Soziologe, Begründer der

„formalen Soziologie“ und der Konfliktsoziologie; 1858-1918

Zitante 13.08.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Simmel - Spruch des Tages zum 01.03.2016

Für den absoluten Bewegungscharakter der Welt
gibt es sicher kein deutlicheres Symbol als das Geld.

(aus: »Philosophie des Geldes«)
~ Georg Simmel ~

deutscher Philosoph und Soziologe, Begründer der

"formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie; 1858-1918

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 01.03.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Simmel

Wenn ein Tropfen das Gefäß zum Überlaufen bringt,
so läuft immer mehr heraus als dieser Tropfen.

(zugeschrieben)
~ Georg Simmel ~

deutscher Philosoph und Soziologe, Begründer der

„formalen Soziologie“ und der Konfliktsoziologie; 1858-1918

Zitante 28.02.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Blicke in dich. In deinem Innern ist eine Quelle, die nie versiegt, wenn du nur zu graben verstehst.

~ Marc Aurel ~
(121-180 n. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Zitante Christa:
;-)Ich hatte beim Lesen des Spruchs so Erinne
...mehr
Marianne:
Es stimmt, einer muss den ersten Schritt mach
...mehr
Quer:
Das ist tragisch, aber wahr. Wenn man einen M
...mehr
Marianne:
Alleine das Anschauen des Bildes hat auf mich
...mehr
Marianne:
Ich kann auch Menschen bewundern, die Liebe i
...mehr
Marianne:
Jeder hat seinen eigenen Reiseweg. Es gibt Mi
...mehr
Anne P.-D.:
Vor Enttäuschungen ist man nie sicher, a
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch stimmt sehr! Aber ich kann zuh&oum
...mehr
Marianne:
...und kann/darf daher die Lasten anderer Men
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, den ich nachvollziehen kann. Al
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum