Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Friedrich Jacobs

Friedrich Jacobs, Spruch des Tages zum 05.04.2021

Fliehe die Einsamkeit nicht,
sie befreundet dich mit dir selbst;

Fliehe die Gesellschaft nicht,
sie befreundet dich mit der Welt.

(aus: »Die Schule der Frauen« [1828])
~ Friedrich Christian Wilhelm Jacobs ~
deutscher klassischer Philologe, Numismatiker und Schriftsteller; 1764-1847

Zitante 05.04.2021, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Friedrich Jacobs

Geduld ist
die Pforte der Freude.

(aus: »Aehrenlese aus dem Tagebuche des Pfarrers von Mainau«)
~ Friedrich Christian Wilhelm Jacobs ~

deutscher klassischer Philologe, Numismatiker und Schriftsteller; 1764-1847

Zitante 06.10.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Jacobs, spruch des Tages zum 06.10.2018

Brauche beim Handeln das Maß,
Brauche beim Reden den Zaum.

(aus: »Griechische Blumenlese«)
~ Friedrich Christian Wilhelm Jacobs ~

deutscher klassischer Philologe, Numismatiker und Schriftsteller; 1764-1847



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 06.10.2018, 03.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Christian Wilhelm Jacobs

Wer seine Begierden durch den Besitz des Begehrten zu stillen meint,
gleicht dem, der Feuer mit Stroh löschen will.

(aus: »Ährenlese«)
~ Friedrich Christian Wilhelm Jacobs ~

deutscher klassischer Philologe, Numismatiker und Schriftsteller; 1764-1847

Zitante 06.10.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Jacobs

Der Ehestand ist die Grundlage der Sitten, er nährt und erhält sie,
erweckt und erleichtert die Tugend.
Unzählige Opfer der Selbstsucht, an die der Hagestolze kaum denkt,
und die er sich nicht zumutet, werden von dem Hausvater
mit Freudigkeit dargebracht um Frau und Kinder willen.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Christian Wilhelm Jacobs ~

deutscher klassischer Philologe, Numismatiker und Schriftsteller; 1764-1847

Zitante 23.11.2015, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Die Zeit bekehrt mehr Menschen als der Verstand.

~ Thomas Paine ~
(1737-1809)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Zitante Christa:
;-)Ich hatte beim Lesen des Spruchs so Erinne
...mehr
Marianne:
Es stimmt, einer muss den ersten Schritt mach
...mehr
Quer:
Das ist tragisch, aber wahr. Wenn man einen M
...mehr
Marianne:
Alleine das Anschauen des Bildes hat auf mich
...mehr
Marianne:
Ich kann auch Menschen bewundern, die Liebe i
...mehr
Marianne:
Jeder hat seinen eigenen Reiseweg. Es gibt Mi
...mehr
Anne P.-D.:
Vor Enttäuschungen ist man nie sicher, a
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch stimmt sehr! Aber ich kann zuh&oum
...mehr
Marianne:
...und kann/darf daher die Lasten anderer Men
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, den ich nachvollziehen kann. Al
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum