Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Friedrich Christoph Oetinger

Gott offenbart sich selbst in einem jeden

Gott offenbart sich selbst in einem jeden,
der seinen Zügen folgt.

(aus: »Heilige Philosophie – Ausgewählte Gedanken zum Verständnis der Schrift«)
~ Friedrich Christoph Oetinger ~
deutscher Theologe und führender Vertreter des württembergischen Pietismus; 1702-1782

Zitante 06.05.2019, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Friedrich Christoph Oetinger*

Auch in den kleinsten Dingen nur treu zu sein:
das ist der Quell, sein Glück recht hoch zu bringen.

(aus einem Kirchenlied)
~ Friedrich Christoph Oetinger ~
deutscher Theologe und führender Vertreter des württembergischen Pietismus; 1702-1782

Zitante 06.05.2018, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Friedrich Christoph Oetinger*

Beten heißt
mit Gott wirken.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Christoph Oetinger ~
deutscher Theologe und führender Vertreter des württembergischen Pietismus; 1702-1782

Zitante 23.09.2017, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Friedrich Christoph Oetinger*

Der Mensch ist zur Freude,
nicht zum Leiden geschaffen.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Christoph Oetinger ~
deutscher Theologe und führender Vertreter des württembergischen Pietismus; 1702-1782

Zitante 16.05.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Friedrich Christoph Oetinger*

Man kommt nicht zur Wahrheit, als bis man
seinen eigenen Ideen ganz abgestorben ist,
nichts eigenes dabei sucht
und alles von vorn gelernt hat.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Christoph Oetinger ~
deutscher Theologe und führender Vertreter des württembergischen Pietismus; 1702-1782

Zitante 04.05.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Friedrich Christoph Oetinger*

Zum Gebet gehört
eine fürsorgliche Bewahrung des Herzens.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Christoph Oetinger ~
deutscher Theologe und führender Vertreter des württembergischen Pietismus; 1702-1782

Zitante 02.04.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare
Marianne:
Beides hat seine Berechtigung: Arbeit und Erh
...mehr
SM :
...und Arbeit die Würze des Lebens? Oder "not
...mehr
Quer:
Oh ja, diese Weisheit hat seit den "alten Gri
...mehr
Monika:
Man lernt ja aus den Fehlern...
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Der Spruch stimmt total, mir geht immer das H
...mehr
Gudrun Kropp:
Ich finde die Grafik wiederum sehr originelll
...mehr
Hanni 2:
Zu diesem wunderschönen und wahren Spruch wur
...mehr
SM :
Der angenehmste Platz vielleicht.
...mehr
SM :
Wobei es einen Unterschied gibt zwischen "bej
...mehr
Edith Tries:
Wer eigene Schwächen zugeben kann bzw zu ihne
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum