Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Euripides

*Euripides*

Nichts schädigt mehr den Staat
als Alleinherrschaft.

(aus: »Die Hilfeflehenden (Theseus)«)
~ Euripides ~
klassischer griechischen Dramatiker; lebte zwischen 485 und 480 v. Chr. bis 406 v. Chr.

Zitante 13.01.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Euripides*

Wer mag ein Urteil fällen, wer das Rechte sehn,
Bevor er sorgsam angehört der beiden Wort.

(aus: »Die Herakliden«)
~ Euripides ~
klassischer griechischen Dramatiker; lebte zwischen 485 und 480 v. Chr. bis 406 v. Chr.

Zitante 13.01.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Euripides*

Kann man den für glücklich halten,
Der immer ängstlich um sich blickt
Sein Leben lang.

(aus: »Ion«)
~ Euripides ~
klassischer griechischen Dramatiker; lebte zwischen 485 und 480 v. Chr. bis 406 v. Chr.

Zitante 01.12.2017, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Euripides*

Fluch dem Alter! Es bringt nur Leid,
Schmerz und Tod!

(aus: »Der rasende Herakles«)
~ Euripides ~
klassischer griechischen Dramatiker; lebte zwischen 485 und 480 v. Chr. bis 406 v. Chr.

Zitante 01.07.2017, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Euripides*

Zeit gibt auf alles eine Antwort,
ohne die notwendigen Fragen zu stellen.

(zugeschrieben)
~ Euripides ~
klassischer griechischen Dramatiker; lebte zwischen 485 und 480 v. Chr. bis 406 v. Chr.

Zitante 04.01.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Euripides*

Ein steter Kampf ist unser Leben;
glücklich sind die einen plötzlich,
andere spät erst, andre bald.

(aus: »Die Hilfelflehenden«)
~ Euripides ~
klassischer griechischen Dramatiker; lebte zwischen 485 und 480 v. Chr. bis 406 v. Chr.

Zitante 02.12.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Euripides*

Doppelt stellt die Scham sich dar,
Bald nicht verwerflich, bald ein Fluch fürs Haus.

(aus: »Hippolytos«)
~ Euripides ~
klassischer griechischen Dramatiker; lebte zwischen 485 und 480 v. Chr. bis 406 v. Chr.

Zitante 21.07.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Euripides*

Das wäre schlimm, wenn alle, welche lieben
Und lieben werden, daran sterben müssten.

(aus: »Hippolytos«)
~ Euripides ~
klassischer griechischen Dramatiker; lebte zwischen 485 und 480 v. Chr. bis 406 v. Chr.

Zitante 07.01.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Euripides*

Der Mangel ist ein Fluch,
Er reißt, ein schlimmer Lehrer,
uns zum Bösen fort.

(aus: »Elektra«)
~ Euripides ~
klassischer griechischen Dramatiker; lebte zwischen 485 und 480 v. Chr. bis 406 v. Chr.

Zitante 21.11.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Euripides*

Die neue Liebe
lockert stets das alte Band.

(aus: »Medea«)
~ Euripides ~
klassischer griechischen Dramatiker; lebte zwischen 485 und 480 v. Chr. bis 406 v. Chr.

Zitante 03.11.2015, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare
Quer:
Das versuche ich doch die ganze Zeit, leider
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, das wünsche ich dir auc
...mehr
Marianne:
Auch Brücken von unseren Regierenden zum Volk
...mehr
B.S.:
Es gibt sie aber auch, die Menschen die dafür
...mehr
Anne P.-D.:
Jetzt lese ich gerade, dass die Katharina Ei
...mehr
Anne P.-D.:
Wie wichtig die Brücke zum anderen Ufer oder
...mehr
Monika:
Das nennt sich Schwarm - "Intelligenz"...MfG
...mehr
Zitante Christa:
Auch ich kann die Stille in der Natur sehr ge
...mehr
Marianne:
Oasen der Ruhe in der Natur sind Balsam für m
...mehr
Anne P.-D.:
Diese Stille ist ganz wichtig, um dann mit me
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum