Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Ernst Toller

Ernst Toller

Geht ein Kaiser auch aufs Klo?
Die Frage beschäftigt mich sehr und ich laufe zur Mutter. –
Du wirst noch ins Gefängnis kommen, sagt Mutter.
Also geht er nicht aufs Klo.

(aus: »Eine Jugend in Deutschland«)
~ Ernst Toller ~

deutscher Schriftsteller, Politiker und Revolutionär; 1893-1939

Zitante 07.01.2019, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Toller

Hoppla, wir leben!

(Buchtitel)
~ Ernst Toller ~

deutscher Schriftsteller, Politiker und Revolutionär; 1893-1939

Zitante 01.12.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Toller

Wer keine Kraft zum Traum hat,
hat keine Kraft zum Leben.

(aus: »Hinkemann«)
~ Ernst Toller ~

deutscher Schriftsteller, Politiker und Revolutionär; 1893-1939

Zitante 01.12.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Toller

In dieser Stunde weiß ich,
daß ich blind war, weil ich mich geblendet hatte,
in dieser Stunde weiß ich endlich,
daß alle diese Toten, Franzosen und Deutsche, Brüder waren,
und daß ich ihr Bruder bin.

(aus: »Hoppla, wir leben!«)
~ Ernst Toller ~

deutscher Schriftsteller, Politiker und Revolutionär; 1893-1939

Zitante 24.03.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Toller

Wer Masse aufwühlt,
wühlt die Hölle auf.

(zugeschrieben)
~ Ernst Toller ~

deutscher Schriftsteller, Politiker und Revolutionär; 1893-1939


.

Zitante 22.11.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Toller

Glück bringen kann dem Einzelnen
kein Staat, keine Gesellschaft, keine Gemeinschaft.

(aus: »Hinkemann«)
~ Ernst Toller ~

deutscher Schriftsteller, Politiker und Revolutionär; 1893-1939


.

Zitante 01.12.2015, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Toller

Das Reich des Friedens wollen wir zur Erde tragen,
den Unterdrückten aller Länder Freiheit bringen –
wir müssen um das Sakrament der Erde ringen.

(aus seinen Werken)
~ Ernst Toller ~

deutscher Schriftsteller, Politiker und Revolutionär; 1893-1939


.

Zitante 06.10.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
So wenig als im Leben des Einzelnen ist es für das Leben der Menschheit wünschenswert, die Zukunft zu wissen.

~ Jacob Burckhardt ~
(1694-1778)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Was für ein tolles Zusammenspiel zwische
...mehr
Heidrun Klatte:
Liebe Christa,ganz lieben Dank. Das ist eine
...mehr
Hanni1:
Hroßartiger Ausspruch, das wäre da
...mehr
Quer:
Wie treffend er das formulierte. Ich vermisse
...mehr
Marianne:
Sonnenauf- und Untergänge bringen meine
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt, wenn der Himmel besonders sch&oum
...mehr
Helmut Peters:
Schöner Aphorismus zu passendem Bild! Ch
...mehr
Quer:
Das ist eine wunderbar logische Art, das Wied
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, wir sind in der Tat von unters
...mehr
Reiner Hoffmann:
...und gut ist, wenn man immer w i e d e r
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum