Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Erich Mühsam

Erich Mühsam, Spruch des Tages zum 11.09.2020

Wir wollen den Frieden.
Das ist die nächste schwere Aufgabe aller,
die Menschliches wollen.

(aus: »Das Weltparlament«)
~ Erich Mühsam ~
deutscher Schriftsteller, Publizist, Antimilitarist und Aktivist; 1878-1934

Zitante 11.09.2020, 00.10 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Erich Mühsam

Wenn ihr eure Ketten nicht zerreißt, –
von selber brechen sie nicht!

(aus: »Fanal«)
~ Erich Mühsam ~

anarchistischer deutscher Schriftsteller, Publizist, Antimilitarist und Aktivist; 1878-1934

Zitante 06.04.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erich Mühsam

Voraussetzung für den Erfolg der Revolution
ist nicht die Anwendung von Gewalt, sondern
die Verfügung über die stärkere Gewalt.

(aus: »Mittel der Revolution«)
~ Erich Mühsam ~

anarchistischer deutscher Schriftsteller, Publizist, Antimilitarist und Aktivist; 1878-1934

Zitante 06.04.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erich Mühsam

Scheint mir Politik selbst schon wahnwitziges Getue,
so dünkt mich Kolonialpolitik vollends unmenschliches Verbrechen.

(aus seinen Werken)
~ Erich Mühsam ~

anarchistischer deutscher Schriftsteller, Publizist, Antimilitarist und Aktivist; 1878-1934

Zitante 11.09.2017, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erich Mühsam

Irren ist das Recht dessen,
der die Wahrheit sucht.

(aus: »Franziska«)
~ Erich Mühsam ~

anarchistischer deutscher Schriftsteller, Publizist, Antimilitarist und Aktivist; 1878-1934

Zitante 29.05.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erich Mühsam

Wer Zukunft schuf, bleibt unvergessen.
Erst die Geschichte hält Gericht.

(aus: »Ich lade euch zum Requiem«)
~ Erich Mühsam ~

anarchistischer deutscher Schriftsteller, Publizist, Antimilitarist und Aktivist; 1878-1934

Zitante 16.04.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erich Mühsam

Die Abhängigkeit des Menschen von den Menschen besteht,
und sie zwingt unsern Instinkt in soziale Empfindungen.
Sozial empfinden heißt somit, sich der Zugehörigkeit
zur Gemeinschaft der Menschen bewusst sein;
sozial handeln heißt im Geiste der Gemeinschaft wirken.

(aus: »Appell an den Geist«)
~ Erich Mühsam ~

anarchistischer deutscher Schriftsteller, Publizist, Antimilitarist und Aktivist; 1878-1934

Zitante 13.09.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erich Mühsam

Ein Kind, das an Leib oder Seele darbt,
ist ein größerer Vorwurf gegen die Menschheit
als alle Feindschaft und alle Niedertracht der Welt!

(aus: »Brevier für Menschen«)
~ Erich Mühsam ~

anarchistischer deutscher Schriftsteller, Publizist, Antimilitarist und Aktivist; 1878-1934

Zitante 05.04.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erich Mühsam

Wir Menschen sind geschaffen, in Gesellschaft miteinander zu leben;
wir sind aufeinander angewiesen, leben voneinander,
beackern miteinander die Erde und verbrauchen miteinander ihren Ertrag.

(aus: »Appell an den Geist«)
~ Erich Mühsam ~

anarchistischer deutscher Schriftsteller, Publizist, Antimilitarist und Aktivist; 1878-1934

Zitante 07.02.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Leben ist die Kunst, aus falschen Voraussetzungen die richtigen Schlüsse zu ziehen.

~ Samuel Butler d.Ä. ~
(1612-1680)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Der Spruch hat eine Botschaft, die ich so int
...mehr
Anne P.-D.:
Das Foto spricht mich direkt sehr an, da ich
...mehr
Marianne:
Der Spruch erinnert mich an die Aussage: Die
...mehr
Gabriele Fuchs:
Danke für die wunderbare Karte an dem Ta
...mehr
Marianne:
Liebevoller geht es fast nicht, wie wunderbar
...mehr
Anne P.-D.:
Heute Nachmittag hatte ich Therapie für
...mehr
Helga F.:
Was für ein schöner Spruch, er mach
...mehr
Marianne:
Natürliche Schönheit präsentie
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Spruch gebe ich gerne weiter. Bis gera
...mehr
Helga F.:
So schön geschrieben, - das wünsche
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum