Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Edith Tries

Edith Tries, Spruch des Tages zum 05.12.2019

Wage dich vor bis an deine Grenzen und staune,
zu welchen Leistungen du fähig bist.

(aus einem Manuskript)
~ © Edith Tries ~

deutsche Autorin; * 1952


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Myriams-Fotos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 05.12.2019, 00.10 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

Edith Tries

Gebrochene Herzen heilen.
Zurück bleiben Narben.

(aus: »Stark wie ein Baum – sanft wie eine Blüte«)
~ © Edith Tries ~

deutsche Autorin; * 1952

Zitante 24.10.2019, 08.00 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Edith Tries

Dreh dich ab und zu um –
vielleicht hast du dein Glück übersehen!

(aus: »Stark wie ein Baum – sanft wie eine Blüte«)
~ © Edith Tries ~

deutsche Autorin; * 1952

Zitante 04.09.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Tries

Alles hat zwei Seiten – eine positive und eine negative.
Es liegt an dir, die positive Seite zu entdecken.

(aus: Stark wie ein Baum – sanft wie eine Blüte«)
~ © Edith Tries ~

deutsche Autorin; * 1952

Zitante 02.07.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Tries

Stark ist, wer in der Not
um Hilfe bitten kann.

(aus einem Manuskript)
~ © Edith Tries ~

deutsche Autorin; * 1952

Zitante 16.04.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Tries

Geben und Nehmen
reichen sich die Hände.

(aus einem Manuskript)
~ © Edith Tries ~

deutsche Autorin; * 1952

Zitante 27.01.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Tries

Die Liebe ist
wie dunkle Schokolade:
süß und bitter zugleich.

(aus: »gefühlsecht«)
~ © Edith Tries ~

deutsche Autorin; * 1952

Zitante 20.12.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Tries

Die Gegenwart liegt
zwischen gestern und morgen.
Zeit, um zu leben!

(aus: »Gelebte Momente« [2006])
~ © Edith Tries ~

deutsche Autorin; * 1952

Zitante 24.10.2018, 10.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Edith Tries

Ausweglosigkeit?
Bei genauer Betrachtung stellst du fest:
du hast die Wahl!

(aus: »Stark wie ein Baum – sanft wie eine Blüte«)
~ © Edith Tries ~

deutsche Autorin; * 1952

Zitante 06.10.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Tries

Ich bin ich,
weil ich mein Leben so lebe,
wie ich bin.

(aus: »Stark wie ein Baum – sanft wie eine Blüte«)
~ © Edith Tries ~

deutsche Autorin; * 1952

Zitante 04.08.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Selbsterkenntnis ist die Chance, nicht selbstgerecht zu werden.

~ Marc Aurel ~
(121-180 n. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Du bist so ein Mensch, liebe Christa. Fü
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich dir, liebe Christa und d
...mehr
Helga:
Welch ein schönes Spruchbild, danke.M&ou
...mehr
Anne:
Sonnenschein fände ich aktuell nicht sch
...mehr
Marianne:
Gut ausgedrückt.Liebe Montagsgrü&sz
...mehr
Marianne:
In der Natur gibt es Pflanzen mit Schutzfunkt
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr, denn der Mensch pfuscht de
...mehr
Marianne:
Was unterscheidet wohl die Glückseligkei
...mehr
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum