Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Claude Adrien Helvétius

Claude Adrien Helvétius

Unsere Aufmerksamkeit ist nur von kurzer Dauer,
und es bedarf starker Leidenschaften, um sie wachzuhalten.

(aus: »De l'Homme (Über den Menschen)«)
~ Claude Adrien Helvétius ~, eigentlich Claude Adrien Schweitzer
französischer Philosoph des Sensualismus und Materialismus der Aufklärung; 1715-1771

Zitante 01.07.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Claude Adrien Helvétius, Spruch des Tages zum 26.02.2019

Man wird stumpf, sobald man aufhört,
leidenschaftlich zu sein.

(aus: »De l'Esprit (Über den Geist)«)
~ Claude Adrien Helvétius ~, eigentlich Claude Adrien Schweitzer
französischer Philosoph des Sensualismus und Materialismus der Aufklärung; 1715-1771

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 26.02.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Claude Adrien Helvétius

Will man die Menschen lieben,
so darf man nur wenig von ihnen erwarten.

(zugeschrieben)
~ Claude Adrien Helvétius ~, eigentlich Claude Adrien Schweitzer
französischer Philosoph des Sensualismus und Materialismus der Aufklärung; 1715-1771

Zitante 26.02.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Claude Adrien Helvétius

Die Ungleichheit der Geister hängt ... zum Teil
von der Auswahl der Gegenstände ab,
die man in sein Gedächtnis aufnimmt.

(aus: »De l'Esprit (Über den Geist)«)
~ Claude Adrien Helvétius ~, eigentlich Claude Adrien Schweitzer
französischer Philosoph des Sensualismus und Materialismus der Aufklärung; 1715-1771

Zitante 06.08.2017, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Claude Adrien Helvétius

Wer die Intoleranten duldet,
macht sich an ihren Verbrechen mitschuldig.

(zugeschrieben)
~ Claude Adrien Helvétius ~, eigentlich Claude Adrien Schweitzer
französischer Philosoph des Sensualismus und Materialismus der Aufklärung; 1715-1771

Zitante 08.03.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Claude Adrien Helvétius

Die Furcht vor dem Priester entwürdigt Geist und Seele,
sie macht den Geist stumpf, und die Seele gemein.

(aus: »De l'Homme (Über den Menschen)«)
~ Claude Adrien Helvétius ~, eigentlich Claude Adrien Schweitzer
französischer Philosoph des Sensualismus und Materialismus der Aufklärung; 1715-1771

Zitante 10.08.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Claude Adrien Helvétius

Ein Tor hat tatsächlich immer nur törichte Freunde:
denn jede freundschaftliche Beziehung setzt, wenn sie nicht
auf einem Interesse an Wohlleben, Liebe, Protektion, Geld, Ehrgeiz
oder auf irgendeinem anderen ähnlichen Grund beruht,
bei zwei Menschen immer eine gewisse Ähnlichkeit
ihrer Ideen oder Meinungen voraus.

(aus: »Über den Geist/De l'Esprit«)
~ Claude Adrien Helvétius ~, eigentlich Claude Adrien Schweitzer
französischer Philosoph des Sensualismus und Materialismus der Aufklärung; 1715-1771

Zitante 24.03.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Claude Adrien Helvétius, Spruch des Tages zum 24.02.2016

Die Menschen sind keineswegs böse,
sondern nur ihren Interessen unterworfen.

(zugeschrieben)
~ Claude Adrien Helvétius ~, eigentlich Claude Adrien Schweitzer
französischer Philosoph des Sensualismus und Materialismus der Aufklärung; 1715-1771


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 24.02.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Claude Adrien Helvétius

Die Selbstliebe macht uns
ganz und gar zu dem, was wir sind.

(aus: »Über den Menschen/De l'Homme«)
~ Claude Adrien Helvétius ~, eigentlich Claude Adrien Schweitzer
französischer Philosoph des Sensualismus und Materialismus der Aufklärung; 1715-1771

Zitante 24.01.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Die Erinnerung steht immer dem Herzen zu Diensten.

~ Antoine Rivarol ~
(1753-1801)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Da kann ich dem Herrn Wilde nur zustimnen.Wen
...mehr
Dr. Georg Ramsauer:
Sehr guter Spruch
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr! Es ist so bewundernswert,
...mehr
Marianne:
Es scheint für einige Zeitgenossen schwierig
...mehr
Zitante Christa:
Neugierig durch ein Schlüsselloch schauen, g
...mehr
quersatzein:
Ein Lächeln auch von mir über das wunderbar
...mehr
Marianne:
Da huscht mir ein Lächeln übers Gesicht.Pas
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein hervorragender Kabarett
...mehr
Marianne:
Leider übertönt die laute Zeit die Stille,
...mehr
Anne:
Hach, heute mal ein Zitat von Wolfgang Borche
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum