Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Carl Schurz

Carl Schurz

Das wahrste, schönste Glück der Menschenseele
besteht in der Freude an dem Glück anderer.
Der Neidische aber sucht sein eigenes Glück darin,
andere ihres Glückes beraubt zu sehen.
Das ist von allen Gemütsverfassungen die elendeste.

(aus: »Lebenserinnerungen bis zum Jahre 1852 [1906]«)
~ Carl Schurz ~, auch: Karl Schurz
radikaldemokratischer deutscher Revolutionär und nach seiner Auswanderung US-amerikanischer Politiker; 1829-1906

Zitante 19.07.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Carl Schurz*

Streiten trennt vielleicht weniger
als Verdächtigungen und eisiges Schweigen.

(zugeschrieben)
~ Carl Schurz ~, auch: Karl Schurz
radikaldemokratischer deutscher Revolutionär und nach seiner Auswanderung US-amerikanischer Politiker; 1829-1906

Zitante 02.03.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Carl Schurz*

Eine Tatsache bleibt immer nackt,
auch wenn sie nach der letzten Mode gekleidet wäre.

(zugeschrieben)
~ Carl Schurz ~, auch: Karl Schurz
radikaldemokratischer deutscher Revolutionär und nach seiner Auswanderung US-amerikanischer Politiker; 1829-1906

Zitante 02.03.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Carl Schurz*

Wer, gleichzeitig gegen alles außer der Wahrheit, seinen Beifall nicht erteilt,
bevor er von etwas überzeugt worden, und nicht darüber hinaus,
der wird lernen zu prüfen und wird ehrlich prüfen, anstatt zu vermuten.

(zugeschrieben)
~ Carl Schurz ~, auch: Karl Schurz
radikaldemokratischer deutscher Revolutionär und nach seiner Auswanderung US-amerikanischer Politiker; 1829-1906

Zitante 13.08.2017, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Carl Schurz*

Mancher ist zum Lügner, zum Meineidigen,
zum Fälscher, zum Dieb, ja zum Mörder geworden,
dessen verbrecherische Laufbahn damit anfing, daß er nicht
den sittlichen Mut besaß, sich lieber einer Beschämung auszusetzen,
als einen Schritt von zweifelhafter Ehrlichkeit zu riskieren.

(aus: »Lebenserinnerungen«)
~ Carl Schurz ~, auch: Karl Schurz
radikaldemokratischer deutscher Revolutionär und nach seiner Auswanderung US-amerikanischer Politiker; 1829-1906

Zitante 16.03.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Carl Schurz*

Was Marx sagte, war in der Tat gehaltreich, logisch und klar.
Aber niemals habe ich einen Menschen gesehen von so
verletzender, unerträglicher Arroganz des Auftretens.
Keiner Meinung, die von der seinigen wesentlich abwich,
gewährte er die Ehre einer einigermaßen respektvollen Erwägung.
Jeden, der ihm widersprach, behandelte er mit kaum verhüllter Verachtung.
Jedes ihm mißliebige Argument beantwortete er entweder
mit beißendem Spott über die bemitleidenswerte Unwissenheit,
oder mit ehrenrühriger Verdächtigung der Motive dessen, der es vorgebracht.

(aus: »Über Karl Marx«)
~ Carl Schurz ~, auch: Karl Schurz
radikaldemokratischer deutscher Revolutionär und nach seiner Auswanderung US-amerikanischer Politiker; 1829-1906

Zitante 15.08.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Carl Schurz*

Man mag sich über Ideale lustig machen, weil sie
oft mit der Wirklichkeit so seltsam kontrastieren, –
der Enthusiasmus ist jedoch das Schönste im Menschen.
So lange er lebt, stirbt die Jugend nicht.

(zugeschrieben)
~ Carl Schurz ~, auch: Karl Schurz
radikaldemokratischer deutscher Revolutionär und nach seiner Auswanderung US-amerikanischer Politiker; 1829-1906

Zitante 01.03.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Mag so sein, aber wir kennen doch so einige L
...mehr
Marianne:
Ich glaube, das ist sanfter Sieg, denn die Na
...mehr
Marianne:
Dem ist nichts hinzuzufügen.Liebe Gr&uum
...mehr
Anne P.-D.:
Für mich ist es ein super Anblick, wenn
...mehr
Sophie:
Ach Monika, ich denke, daß sehen Sie zu
...mehr
Monika :
Ach, dank der globalen Erwärmung ist es
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa, ich las das erst jetzt, war ei
...mehr
Marianne:
Die Vergangenheit kann ich nicht mehr än
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Die Zukunft empfinde ich immer als unbestimmt
...mehr
Edith T.:
Ich möchte nicht wissen, was mir meine Z
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum