Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Alexander Iwanowitsch Herzen

Alexander Iwanowitsch Herzen

Man kann sich an allem in der Welt erfreuen,
wenn man nur will.

(aus: »Mein Leben. Memoiren und Reflexionen«)
~ Alexander Iwanowitsch Herzen ~, Pseudonym: Iskander
russischer Philosoph, Schriftsteller und Publizist; 1812-1870

Zitante 22.04.2024, 15.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Iwanowitsch Herzen, Spruch des Tages zum 21.11.2023

Das Alter hat seine Schönheit,
keine von Leidenschaften, Gefühlsausbrüchen geprägte,
sondern eine erlöschende, beruhigende Schönheit.

(aus: »Mein Leben. Memoiren und Reflexionen«)
~ Alexander Iwanowitsch Herzen ~, Pseudonym: Iskander
russischer Philosoph, Schriftsteller und Publizist; 1812-1870

Bildquelle: papaya45/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 21.11.2023, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Alexander Iwanowitsch Herzen, Spruch des Tages zum 09.11.2021

Man muß zugeben,
daß der Mensch sein Leben sehr töricht gestaltet:
Neun Zehntel verschwendet er an Lappalien,
und das letzte Zehntel versteht er nicht zu nutzen.

(aus: »Mein Leben. Memoiren und Reflexionen«)
~ Alexander Iwanowitsch Herzen ~, Pseudonym: Iskander
russischer Philosoph, Schriftsteller und Publizist; 1812-1870

Zitante 09.11.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Iwanowitsch Herzen

Nur die Liebe schafft Bleibendes und Lebendiges,
Stolz ist unfruchtbar, weil er
außer sich nichts kennt.

(aus: »Mein Leben« – Memoiren und Reflexionen)
~ Alexander Iwanowitsch Herzen ~, Pseudonym: Iskander
russischer Philosoph, Schriftsteller und Publizist; 1812-1870

Zitante 23.10.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Iwanowitsch Herzen

Für Menschen, von denen
wenigstens eine starke Idee Besitz ergriffen hat,
vergeht das Leben nicht ungenutzt.

(aus: »Mein Leben. Memoiren und Reflexionen«)
~ Alexander Iwanowitsch Herzen ~, Pseudonym: Iskander
russischer Philosoph, Schriftsteller und Publizist; 1812-1870

Zitante 06.04.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Iwanowitsch Herzen

Solange die Welt steht,
war die Vernunft der Mehrheit unzugänglich oder zuwider.

(aus: »Memoiren und Reflexionen, Bruchstücke«)
~ Alexander Iwanowitsch Herzen ~, Pseudonym: Iskander
russischer Philosoph, Schriftsteller und Publizist; 1812-1870

Zitante 06.04.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Iwanowitsch Herzen

Ein Leben lang arbeiten, um nicht Hungers zu sterben,
und nicht Hungers zu sterben, um zu arbeiten –
was für ein kluger und nützlicher Zeitvertreib!

(aus: »Mein Leben. Memoiren und Reflexionen«)
~ Alexander Iwanowitsch Herzen ~, Pseudonym: Iskander
russischer Philosoph, Schriftsteller und Publizist; 1812-1870

Zitante 12.09.2017, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Iwanowitsch Herzen

Wir sind entweder dümmer in unserem Glauben
oder klüger in unserem Zweifel.

(aus: »Memoiren und Reflexionen«)
~ Alexander Iwanowitsch Herzen ~, Pseudonym: Iskander
russischer Philosoph, Schriftsteller und Publizist; 1812-1870

Zitante 16.04.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Iwanowitsch Herzen

Das Glück einer Liebe, besonders einer wahren, vollkommenen Liebe,
die frei von beunruhigenden Erwartungen ist,
stellt ein Geheimnis dar, ein Geheimnis,
das nur zwei Menschen gehört ...

(aus: »Mein Leben. Memoiren und Reflexionen«)
~ Alexander Iwanowitsch Herzen ~, Pseudonym: Iskander
russischer Philosoph, Schriftsteller und Publizist; 1812-1870

Zitante 13.09.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Iwanowitsch Herzen

Der Wert des Lebens liegt im Kampf;
eine Auszeichnung muß man sich verdienen.

(aus: »Mein Leben«)
~ Alexander Iwanowitsch Herzen ~, Pseudonym: Iskander
russischer Philosoph, Schriftsteller und Publizist; 1812-1870

Zitante 05.04.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Wer den Himmel nicht in sich selber trägt, sucht ihn vergebens im ganzen Weltall.

~ Otto Ludwig ~
(1813-1865)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Gut formuliert.Liebe Grüße ins Wochenende
...mehr
Sophie:
auch genannt "Veilchen"herzliche Grüße
...mehr
quersatzein:
Diese Stolpersteine (auf dem Bild) sind Mahnm
...mehr
Marianne:
Dann wäre eine helfende Hand ein Rettungsank
...mehr
Marianne:
Dann wäre eine helfende Hand ein Rettungsank
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur zustimmen. Liebe Grüße Mar
...mehr
quersatzein:
Ja, die Richtung muss stimmen, nicht nur, was
...mehr
Gudrun Zydek:
Großartig formuliert und - leider - so wahr!
...mehr
Marianne:
Ohh jaaaa!Lebensbejahende und liebe Grüße V
...mehr
Marianne:
Wirken und auch das Schöne genießen.Sonneng
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum