Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Albert Emil Brachvogel

Albert Emil Brachvogel, Spruch des Tages zum 30.10.2020

Haß wie Liebe,
Weh wie Seligkeit
fördern alles ideale Streben in der Welt.

(aus: »Ein neuer Fallstaff« [1863]«)
~ Albert Emil Brachvogel ~

deutscher Schriftsteller; 1824-1878

Bildquelle: kirahoffmann/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 30.10.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Die Kenntnis des Herzens
ist die Weisheit Gottes!

(aus seinen Werken)
~ Albert Emil Brachvogel ~

deutscher Schriftsteller; 1824-1878

Zitante 29.04.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Albert Emil Brachvogel

Große Männer müssen kleine Fehler haben, sonst werden sie uns gar zu unähnlich.
Gerade menschliche Schwächen, wenn sie nicht unedel sind,
machen uns das Genie umso lieber, als sie die Seite bezeichnen,
wo wir mit ihm verwandt sind.

(aus dem Roman: »Friedemann Bach«)
~ Albert Emil Brachvogel ~

deutscher Schriftsteller; 1824-1878

Zitante 29.04.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Albert Emil Brachvogel

Es ist das Eigentümliche, daß gegen einen ehrlichen, von Streben, Lauterkeit und
unbefangener Selbstwürdigkeit erfüllten Charakter,
kurz gegen innerlich wahre Menschen die raffinierteste Arglist und Ränkesucht
hämischer und selbstsüchtiger Naturen auf die Dauer nichts vermag.

(zugeschrieben)
~ Albert Emil Brachvogel ~

deutscher Schriftsteller; 1824-1878

Zitante 21.09.2017, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Nichts auf der Welt trägt so viele Masken wie die Eifersucht.

~ Hermann Bahr ~
(1863-1934)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Was für ein tolles Zusammenspiel zwische
...mehr
Heidrun Klatte:
Liebe Christa,ganz lieben Dank. Das ist eine
...mehr
Hanni1:
Hroßartiger Ausspruch, das wäre da
...mehr
Quer:
Wie treffend er das formulierte. Ich vermisse
...mehr
Marianne:
Sonnenauf- und Untergänge bringen meine
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt, wenn der Himmel besonders sch&oum
...mehr
Helmut Peters:
Schöner Aphorismus zu passendem Bild! Ch
...mehr
Quer:
Das ist eine wunderbar logische Art, das Wied
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, wir sind in der Tat von unters
...mehr
Reiner Hoffmann:
...und gut ist, wenn man immer w i e d e r
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum