Ausgewählter Beitrag

Wolfgang Kownatka, Spruch des Tages zum 02.06.2019

Die Zukunft liegt uns nicht zu Füßen,
sie steht am Horizont.
Machen wir uns auf den Weg.

(aus: »Heiteres und Nachdenkliches über Mensch und Zukunft« – Gedichte und Aphorismen)
~ © Wolfgang Kownatka ~

deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist; * 1938

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: nidan/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 02.06.2019, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Helga Sievert-Rathjens

Das ist ein schönes Bild passend zum Spruch. Vor allem gefällt mir der Nebel voraus. Die Zukunft ist noch nebulös. Zum Glück.
Einen schönen Sonntag an euch wünscht
Helga

vom 02.06.2019, 14.44
Antwort von Zitante:

Ich glaube auch, daß es gut ist, daß wir unsere Zukunft nicht kennen. Es hält uns wach und aufmerksam...
Einen guten Wochenstart, liebe Helga!
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Die Zeiten ändern sich und wir mit ihnen.

~ Ovid ~
(43 v. Chr.-17.n.Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Schönes Herbststimmungbild! Den Worten kann
...mehr
Marianne:
Das darf wohl nicht wörtlich genommen werden
...mehr
Marianne:
Schönes Wortspiel :).
...mehr
Marianne:
Als ich den Spruch las, dachte ich: Glüc
...mehr
Marianne:
Im Augenblick liegt das Glück, denn da b
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,dies ist einer meiner absoluten
...mehr
Quer:
Dieser Gedanke, der sehr zynisch daher kommt,
...mehr
Marianne:
Alles Liebe für Deine Tochter zum Geburt
...mehr
Anne P.-D.:
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag de
...mehr
Quer:
Wie schön und liebevoll das daher kommt!
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum