Ausgewählter Beitrag

Rudolf Koch, Spruch des Tages zum 20.11.2017

Stell dir wenigstens einen Blumentopf ans Fenster,
damit du ab und zu wieder daran erinnert wirst,
wie unvollkommen unsere Gedanken und Taten sind
gegenüber einem solch selbstverständlich
harmonischen und vollkommenen Gewächs!

(zugeschrieben)
~ Rudolf Koch ~

deutscher Typograph, Graphiker, Kalligraph, Buchgewerbezeichner und Ziseleur; 1876-1934




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: StockSnap/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 20.11.2017, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.

~ Friedrich von Schiller ~
(1759-1805)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Heidrun Klatte:
Vielen Dank für diesen Spruch zur jetzig
...mehr
Sophie:
Ich mag keine Souvernirs, die irgendwo rumste
...mehr
Reiner:
Ein wunderschöner, tiefsinniger Spruch,
...mehr
Anne P.-D.:
Ich habe öfter unterwegs irgendein Souve
...mehr
Marianne:
Es gibt Orte, die wir nur einmal besuchen k&o
...mehr
Marianne:
Was "Quer" dazu schreibt, kam mir auch in den
...mehr
Quer:
Oh ja, manchmal sind sogar alle weggebrochen.
...mehr
Helmut Peters:
??
...mehr
Marianne:
Diese Aussage ist zu jeder Zeit gültig.
...mehr
Marianne:
Freudige Grüße zum Osterfest komme
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum