Ausgewählter Beitrag

Rainer Kaune, Spruch des Tages zum 06.04.2022

Das Schöne vergeht nie ganz,
denn es geht in die Erinnerung ein.

(von der Homepage des Autors »rainer-kaune.de«)

~ © Rainer Kaune ~

Pseudonym: Heinrich Berner
Autor, Rezitator, Vortragsredner, * 1945



Bildquelle: Alessandro89/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 06.04.2022, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Marianne

Ich bewahre mir schöne Erinnerungen auf und kann sie lebendig machen, wenn ich an sie denke.
Liebe Grüße
Marianne

vom 06.04.2022, 19.33
Antwort von Zitante:

Ich brauche meistens irgendetwas, was physisch noch vorhanden ist, um Erinnerungen lebhaft anzustoßen.
Liebe Grüße zu Dir!
1. von Anne P.-D.

Alle meine schönen Erfahrungen, schöne Bücher, die mir sehr wertvoll sind, vieles im Leben möchte ich nicht missen. Und ich spüre häufig, dass viele Erinnerungen für mich heute sehr wichtig sind. Alles, was ich mal leichter hinbekommen habe, macht mich zwar heute auch traurig, weil vieles nicht mehr möglich ist, trotzdem haben Erinnerungen auch was Positives, wo ich mich dran festhalten kann und auch stolz sein kann.
Lieben Gruß Anne P.-D.



vom 06.04.2022, 13.58
Antwort von Zitante:

Ich stöbere gerne in alten Fotos, mit Hilfe der Kinder habe ich meinen gesämtlichen Fotobestand digitalisiert und sehr oft habe ich das Gefühl, da mußt du mal wieder drin stöbern. Außerdem habe ich (allerdings aufgrund eines unerfreulichen Ereignisses) heute meinen Keller fast komplett ausleeren müssen, mitsamt der Kartons mit Sammlungen aus Kindergarten-/Grundschulzeiten meiner Tochter. Zeichnungen, Bücher, Hefte, Notizen, Briefe usw. usw. Mal sehen, ob ich das alles noch wieder retten kann...
Lieben Gruß zurück zu Dir!
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Je leichter es ist, etwas zu versprechen, umso schwerer ist es dann zu halten.

~ Laotse ~
(6.-3. Jh. v. Chr. )


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Oh ja, das ist wohl wahr. Was mich erstaunt,
...mehr
Marianne:
Mit der Hoffnung, dass sie am nächsten M
...mehr
Zitante Christa:
Mir fiel bei der Auswahl dieser "Weisheit" ei
...mehr
Marianne:
Glücksgefühle empfinde ich persönlich mit
...mehr
Monika:
Ich denke, man muss zuerst wissen, was ich pe
...mehr
Helmut Peters:
Ist das so?? Dann bin ich offensichtlich noch
...mehr
Monika:
Rund 2,2 Milliarden Menschen bezeichnen sich
...mehr
Hanspeter Rings:
Danke für den Post. Diesen Satz hatte ic
...mehr
Marianne:
Veränderungen katapultieren uns aus unse
...mehr
Monika :
Viele Menschen tun sich mit Veränderunge
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum