Ausgewählter Beitrag

Peter Hohl

Wer es einmal geschafft hat,
seine Sehnsucht Vorfreude zu nennen,
der kann nie wieder richtig unglücklich sein.

(aus: »Seid froh, wenn's schwierig ist...« - 52 ganz neue illustrierte Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~

deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 30.12.2016, 08.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Monic

Für mich hat das Wort Sehnsucht nicht unbedingt etwas mit Vorfreude zu tun.
Sehnsucht ist ein starkes Verlangen OHNE vielleicht die Erwartung zu haben, dass sich etwas ändern wird. Vorfreude hat mit einem bevorstehenden Ereignis zu tun. Z.Bsp. Ich weiß, in 3 Tagen werde ich meinen Liebsten wieder sehen. Es wird ganz sicher so sein.....

vom 30.12.2016, 10.11
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Unkraut nennt man die Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt worden sind.

~ Ralph Waldo Emerson ~
(1803-1882)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Besitztum kann zu einer Bürde werden, we
...mehr
Edith T.:
Mein derzeitiger Traum ist eher bescheiden un
...mehr
Helmut Peters:
Was für ein gelungener Aphorismus!
...mehr
Helga F.:
Auf diese Art und Weise lebt es sich freier,
...mehr
Quer:
Das wussten sie also schon damals?! Das beruh
...mehr
Heidrun Klatte:
Vielen Dank für diesen Spruch zur jetzig
...mehr
Sophie:
Ich mag keine Souvernirs, die irgendwo rumste
...mehr
Reiner:
Ein wunderschöner, tiefsinniger Spruch,
...mehr
Anne P.-D.:
Ich habe öfter unterwegs irgendein Souve
...mehr
Marianne:
Es gibt Orte, die wir nur einmal besuchen k&o
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum