Ausgewählter Beitrag

Mahatma Gandhi, Spruch des Tages zum 02.10.2017

Die Erfahrung hat mich gelehrt,
daß aus Unwahrheit und Gewalt
auf Dauer niemals Gutes entstehen kann.

(zugeschrieben)
~ Mohandas Karamchand Gandhi ~, genannt: Mahatma Gandhi
indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist; 1869-1948


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 02.10.2017, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Marianne

Lügen kommen irgendwann ans Tageslicht und Gewalt hat noch niemals Probleme gelöst.

vom 02.10.2017, 15.43
Antwort von Zitante:

Daß Lügen aufgedeckt werden ist in diesen voll vernetzten Zeiten immer öfter der Fall – das ist wohl eine der Vorteile des Internets.

Daß Gewalt noch nie Probleme gelöst hat, zu dieser Erkenntnis brauchen die Verantwortlichen wohl noch eine Weile...
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Aufmerksam zuhören ist das beste Kompliment für den Sprecher.

~ Thomas Carlyle ~
(1795-1881)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Wenn ein Mensch zu hoch hinaus möchte, k
...mehr
Regina Alfer:
Dieses Zitat geht mir so richtig runter wie &
...mehr
Marianne:
Dem Spruch kann ich nur zustimmen. Tragen wir
...mehr
Helga F.:
Danke für den weisen Spruch und das sch&
...mehr
Marianne:
Alle Arten von Freude sind zum sofortigen Geb
...mehr
Quer:
Das meine ich auch. Die Freude kann weder kon
...mehr
Marianne:
Der Text, den Monika geschrieben hat, kam mir
...mehr
Marianne:
Sich Zufriedenheit zu erarbeiten, kann anstre
...mehr
Monika:
Bei diesem Bild mit Text, fiel mir sofort ein
...mehr
Marianne:
Sehr schön formuliert und mitten aus dem
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum