Ausgewählter Beitrag

James Boswell, Spruch des Tages zum 26.10.2017

Wir sind alle im Grunde neidisch,
aber indem wir unseren Neid bezwingen,
bessern wir uns.

(zugeschrieben)
~ James Boswell ~

schottischer (Reise-)Schriftsteller und Rechtsanwalt, Biograph von Samuel Johnson; 1740-1795




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 26.10.2017, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Achim

Ist Neid nicht einfach nur ein Zeichen der "Unzufriedenheit", eventuell auch über das eigene Leben?
Sicherlich kann man jemanden BE-neiden, doch das würde ich eher als eine "Anerkennung" ansehen. Das dürften dann jedoch nicht der Fall sein, wenn jemand, wie bereits erwähnt, etwas (erreicht/sich angeeignet) hat, was diese Person, nach Meinung der betrachtenden Person(-en), nicht verdient, oder dieses unredlich erreicht, oder/und sich angeeignet hat.
Ist es vielleicht das, was meine "Vorrednerinnen" gemeint haben?


vom 29.10.2017, 09.48
2. von Marianne

Ich kann dem auch nicht zustimmen, da ich das Gefühl Neid negativ finde und ich mich kaum erinnern kann, es bei mir mal gespürt zu haben. Eher würde ich es Bewunderung nennen, wenn ich sehe, was andere Menschen geschaffen haben und freue mich mit ihnen. Das führt zu Zufriedenheit.

vom 26.10.2017, 19.54
Antwort von Zitante:

Bewunderung ist auf jeden Fall angebracht, wenn Menschen etwas, was sie erreicht haben, "wohlverdient" haben.
Ein Ungerechtigkeitsgefühl stellt sich bei mir ein, wenn es Menschen, die es nicht nötig haben, etwas unverdient in den Schoß fällt...
1. von Gudrun

Dem kann ich nicht zustimmen und geh da von mir persönlich aus. Da ich mit meinem Leben und mit allem, was ich bin und habe, äiußerst zufrieden bin, habe ich auch keinen Grund auf einen anderen Menschen neidisch zu sein. Diesen Charakterzug hatte ich, glaube ich noch nie ... ehrlich!!! :-)

vom 26.10.2017, 18.48
Antwort von Zitante:

Den Begriff "Neid" zu definieren ist wohl nicht einfach. Es gibt auch einen konstruktiven Neid – vielleicht hat der Autor gerade diesen gemeint ?
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Nur in der Bewegung, so schmerzlich sie sei, ist Leben.

~ Jacob Burckhardt ~
(1694-1778)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Guter Spruch von Ferstl. Zur Liebe gehört da
...mehr
Marianne:
Damit ist alles gesagt, um Liebe leben zu kö
...mehr
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa,das ist eine wirkl
...mehr
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa,dieser so gefü
...mehr
Zitante Christa:
Es freut mich, daß euch der Wunsch und die K
...mehr
Anne P.-D.:
Schönen Sonntag und Danke für den guten Spr
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, für den guten Wunsch-S
...mehr
Helga F.:
Sehr schöner Spruch und ein süßes Bild lie
...mehr
Quer:
Das, liebe Christa, wünsche ich dir auch und
...mehr
Ocean:
... und manche seelischen Verletzungen heilen
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum