Ausgewählter Beitrag

Henri Frédéric Amiel, Spruch des Tages zum 27.09.2019

Tausend Dinge gehen vorwärts;
neunhundertneunundneunzig zurück;
das ist Fortschritt.

{Mille choses avancent;
neuf cent quatre-vingt-dix-neuf reculent ;
c'est là le progrès.}

(aus: »Fragments d'un journal intime«)
~ Henri Frédéric Amiel ~

französischsprachiger Schweizer Schriftsteller und Philosoph; 1821-1881



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: geralt/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 27.09.2019, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Marianne

Uns wird der technische Fortschritt ( auch Digitalisierung) als notwenig und wichtig "verkauft", dagegen bleiben z.B Soziales, Schulbildung sowie andere wichtige Bereiche zurück.
Diese Tatsache finde ich auch erschreckend.
Liebe Grüße allen hier und ein schönes Wochenende
wünscht Marianne

vom 27.09.2019, 20.21
Antwort von Zitante:

Da bin ich mit Dir einer Meinung, liebe Marianne.
Einen lieben Gruß in den Sonntag zurück!
1. von Gudrun Kropp

Ja, es wird uns als Fortschritt verkauft - dass es im Vergleich zum Rückschritt, eigentlich keiner ist, wird uns verschwiegen. Die politikgesteuerten Medien tun ihr übriges. Man/frau sieht ja, dass es in unserer Gesellschaft kaum voran geht und aus Machtgier nur mehr gute Ansätze blockiert und nicht umgesetzt werden.

Wünsche dir Christa und den Lesern wie Schreibern hier ein erholsames WE.
Gudrun

vom 27.09.2019, 09.53
Antwort von Zitante:

Ich finde es erschreckend, daß der sogenannte Fortschritt immer nur im technischen Bereich stattfindet, die politischen/sozialen Bereiche dabei jedoch immer mehr in den Hintergrund fallen.
Auch Dir einen lieben Gruß und ein tolles Wochenende!
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Wer alle Tage feiert, hat niemals einen wirklichen Feiertag.

~Daniel Sanders~
(1819-1897)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich konnte auch schon paarungswillige Feuerk&
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, das stimmt, ich erkenne es an den brü
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur mein JA hinzufügen, liebe C
...mehr
Marianne:
Besitztum kann zu einer Bürde werden, we
...mehr
Edith T.:
Mein derzeitiger Traum ist eher bescheiden un
...mehr
Helmut Peters:
Was für ein gelungener Aphorismus!
...mehr
Helga F.:
Auf diese Art und Weise lebt es sich freier,
...mehr
Quer:
Das wussten sie also schon damals?! Das beruh
...mehr
Heidrun Klatte:
Vielen Dank für diesen Spruch zur jetzig
...mehr
Sophie:
Ich mag keine Souvernirs, die irgendwo rumste
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum