Ausgewählter Beitrag

Friedrich Melchior Grimm, Spruch des Tages zum 18.11.2015

Man lese wenig
und denke lange über das Gelesene nach.

(aus: »Die Kunst des Lesens«)
~ Friedrich Melchior (Baron von) Grimm ~

deutscher Schriftsteller, Journalist, Theater- und Musikkritiker und Diplomat; 1723-1807




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Steve Buissine/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 18.11.2015, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Monic

In all meinen Büchern findet man farbige Markierungen, Rufezeichen und Randvermerke. Deshalb mag ich auch keine geliehenen Bücher, weil ich mir dort keine Notizen machen kann.
Jede Farbe hat eine Bedeutung für mich. So merke ich mir die wichtigsten Details am besten.


vom 19.11.2015, 08.18
2. von Anne P.-D.

Eine schöne Tageskarte heute! Danke!
Egal, wie viel ich lese, wenn da was ist, was mich besonders erreicht, denke ich nachhaltig sehr drüber nach. Oft notiere ich mir das auch für mich oder gebe es gerne weiter! Es können kleine Zitate sein oder aus einer Geschichte eine besondere Aussage. Sowas kann sich in mir sehr festsetzen, um immer wieder drüber nachzudenken! Und was ich auch schön finde, solche Aussagen mit jemandem zu teilen!

vom 18.11.2015, 16.47
1. von Monic


Vielen DANK, für dieses wunderschöne Bild zu diesem sehr wertvollen Gedanken.
Ich habe diese Grußkarte soeben mit mehreren geteilt, sie an mehrere Freunde weiterverschickt. Es kommt wirklich beim Lesen auf das Nachsinnen an, um den größten Nutzen daraus zu ziehen.

vom 18.11.2015, 08.24
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Wenn du kaufst, was du nicht brauchst, wirst du bald verkaufen müssen, was du brauchst.

~ Benjamin Franklin ~
(1706-1790)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Oh ja, das ist wohl wahr. Was mich erstaunt,
...mehr
Marianne:
Mit der Hoffnung, dass sie am nächsten M
...mehr
Zitante Christa:
Mir fiel bei der Auswahl dieser "Weisheit" ei
...mehr
Marianne:
Glücksgefühle empfinde ich persönlich mit
...mehr
Monika:
Ich denke, man muss zuerst wissen, was ich pe
...mehr
Helmut Peters:
Ist das so?? Dann bin ich offensichtlich noch
...mehr
Monika:
Rund 2,2 Milliarden Menschen bezeichnen sich
...mehr
Hanspeter Rings:
Danke für den Post. Diesen Satz hatte ic
...mehr
Marianne:
Veränderungen katapultieren uns aus unse
...mehr
Monika :
Viele Menschen tun sich mit Veränderunge
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum