Ausgewählter Beitrag

Ernst Ferstl, Spruch des Tages zum 15.11.2020

Nimmt der Glaube an Gott ab,
nimmt der Glaube an irgendetwas zu.

(aus: »Wegweiser«)
~ © Ernst Ferstl ~

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker; * 1955


Bildquelle: Free-Photos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 15.11.2020, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Monika

Ach, das wäre ja schöne Unterhaltung... Man kann ja das Thema vertiefen...

LG
Monika

vom 16.11.2020, 21.06
Antwort von Zitante:

Das wäre in der Tat interessant ...
LG zurück
2. von Monika

Egal, an was man glaubt, glaubt man an Gott.

Gott ist alles.

MfG
Monika

vom 16.11.2020, 14.03
Antwort von Zitante:

Dem ersten Satz möchte ich vehement widersprechen, Monika.
Beim zweiten Satz stimme ich Dir zu, bin mir allerdings nicht sicher, ob wir da das gleiche meinen...
MfG
1. von Anne P.-D.

Mein Glaube an Gott ist gefestigt. Ohne dem kann ich mir mein Leben nicht vorstellen.
Liebe Grüße, bleibt alle gesund! Anne

vom 15.11.2020, 18.04
Antwort von Zitante:

Der Glaube an Gott vermittelt ein Gefühl der Sicherheit, und das ist unglaublich wertvoll.

Liebe Grüße auch an Dich, liebe Anne!
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Der eigene Vorteil verfälscht das Urteil vollständig.

~ Arthur Schopenhauer ~
(1788-1860)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Kunst liegt im Auge des Betrachters. Zum Gl&u
...mehr
Marianne:
In der Natur zu verweilen hat eine ausgleiche
...mehr
Quer:
Was für ein entzückendes Bild! Und
...mehr
Anne P.-D.:
Die ganze Natur ist ein tolles Kunstwerk. Die
...mehr
Quer:
Dem stimme ich gerne zu.Erst, was wir bewusst
...mehr
Sieghild :
Die Melodie des Geistes und die Harmonie der
...mehr
O. Fee:
Die Buh-Rufe der Fußballlaien im Stadiu
...mehr
O. Fee:
In Analogie dazu: Die unerfüllte Sehnsuc
...mehr
Monika :
Was ist denn Hass eigentlich?MfG Monika
...mehr
Helga F.:
Da hat Ernst Ferstl leider Recht, Moralaposte
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum