Ausgewählter Beitrag

Epiktet, Spruch des Tages zum 20.01.2018

Nicht die Sprüche sind es, woran es fehlt;
die Bücher sind voll davon.
Woran es fehlt sind Menschen, die sie anwenden.

(zugeschrieben)
~ Epiktet ~

griechischer Philosoph; lebte um 50 bis 138 n. Chr.




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 20.01.2018, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von O. Fee

Neumodisch gesagt: Es liegt kein Erkenntnis- sondern ein Umsetzungsproblem vor. Neualtmodisch und klassisch zugleich sagte J. W. von Goethe: „Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun.“

vom 21.01.2018, 01.48
Antwort von Zitante:

Möglicherweise hat sich der Herr Geheimrat vom griechischen Philosophen inspirieren lassen? Oftmals sind die Quellen der Texte ja nicht so genau festzustellen.
Der Sinn der "Weisheiten" ist allemal zutreffend: Besser anwenden als zitieren...
2. von Marianne

Sehr weise Worte von Epitekt. Wissen ist gut, es anzuwenden umso besser.
Liebe Wochenendgrüße Dir, liebe Christa und Deinen Lesern

vom 20.01.2018, 11.26
Antwort von Zitante:

An der Anwendung fehlt es wirklich zu oft, nicht nur im Bereich der Sprüche...
Ganz liebe Grüße zurück, liebe Marianne!
1. von BS

Ich glaube immer etwas belächelt zu werden, mit meiner Liebe zu Aphorismen und Gedichten.
Wie schön diese Zuneigung ist verstehen nur wenige. Oft rücken diese Sprüche Erlebtes wieder
ins richtige Licht. Für mich sehr heilsam und beruhigend.
Ihnen liebe Christa deshalb ganz HERZlichen Dank


vom 20.01.2018, 08.33
Antwort von Zitante:

Stimmt, liebe BS, mit der Liebe zur Literatur-Gattung der kleinen Texte stößt man nicht immer auf Gegenliebe oder Verständnis.
Ich bin auch immer wieder erstaunt, wie man große Weisheiten in wenig Worte fassen kann.
Und wie oft alte Erkenntnisse auch heute noch zutreffen.
Liebe Grüße zurück.
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Alle Lebewesen außer dem Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.

~ Samuel Butler d.Ä. ~
(1612-1680)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Du bist so ein Mensch, liebe Christa. Fü
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich dir, liebe Christa und d
...mehr
Helga:
Welch ein schönes Spruchbild, danke.M&ou
...mehr
Anne:
Sonnenschein fände ich aktuell nicht sch
...mehr
Marianne:
Gut ausgedrückt.Liebe Montagsgrü&sz
...mehr
Marianne:
In der Natur gibt es Pflanzen mit Schutzfunkt
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr, denn der Mensch pfuscht de
...mehr
Marianne:
Was unterscheidet wohl die Glückseligkei
...mehr
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum