Ausgewählter Beitrag

Alltägliches, 13.05.2020


geschnitten:


vorher / nachher



Es ist unglaublich, was für ein Wohlgefühl (mir) eine ordentliche Frisur bereitet!

Anglizismus:
Hometrainer (im englischen sagt man "exercise bike" oder "spinning bike").
Ich nutze den Ergometer täglich, für mindestens 1 Stunde (also: 2 x 30 Minuten). Ich möchte mir nicht vorstellen, wie unbeweglich ich wäre, würde ich das nicht machen. Sogar mit dem Gips, unmittelbar nach meiner Entlassung aus dem Krankenhaus, habe ich damit angefangen, allerdings beginnend mit 15-Minuten-Einheiten)

gehört:
Camilla Läckberg: Die Eishexe
Beklemmend. Mehrere Zeitstränge, viele Akteure, diverse Themen, dazu eine andere Sprecherin als gewohnt zur Hedström-Reihe. Die Auflösung des Zeitstrangs mit dem Thema Hexenverfolgung aus den Jahren 1671/1672 hat mich nicht überzeugt, um so mehr aber die Rache der Jugendlichen in der Jetzt-Zeit. Und das Thema Fremdenfeindlichkeit. Und das in Schweden!
Ohne Spickzettel mit Namen und Verbindungen untereinander hätte ich das nicht nachvollziehen können...

gefragt:
hört man auf die Mediziner oder auf die Ökonomen? Mein Urteil: 70/30%

gestrichen:
der Besuch meiner Mutti am Wochenende. Die Aussagen zu dem, was man zu erwarten hat, wenn man in ein benachbartes EU-Land reist bzw. von dort wieder nach Deutschland einreist, sind absolut nicht klar formuliert. Erst recht nicht nach den heutigen Aussagen. Wenn man von "Lockerungen der Kontrollen" spricht, heißt das noch lange nicht, daß die Regeln aufgehoben sind. Ach. Ach...
.

Zitante 13.05.2020, 18.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Das Urteil der Menge mache dich immer nachdenklich, aber niemals verzagt.

~ August von Platen ~
(1796-1835)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helmut Peters:
Bloß nicht!!! Die künstliche Intel
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Bin gerade auf der Suche, vielleicht bin ich
...mehr
Marianne:
Ein liebes Danke, liebe Christa, für den Lin
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, ich hatte meinem Mann Karten z
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein genialer Kabarettis
...mehr
Steffen Mayer:
Das deckt sich mit meiner eigenen Erkenntnis
...mehr
Marianne:
Wenn sich unsere Brust so aufplustert vor Gl&
...mehr
Steffen Mayer:
Passend zum Wendler-Terz beim Pocher heute Ab
...mehr
Quer:
Wenn das damals schon so war, wie viel mehr d
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich Dir, liebe Christa und a
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum