Ausgewählter Beitrag

*Peter Altenberg*, Spruch des Tages zum 09.03.2018

Ehrfurcht vor reiner, frischer Luft
wird die Marke künftiger Generationen sein müssen!

(aus: »Prodromos«)
~ Peter Altenberg ~, eigentlich: Richard Engländer
österreichischer Schriftsteller; 1859-1919


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: KlausHausmann/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 09.03.2018, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Marianne

@ SM Ja, alle müssten dazu ihren Beitrag leisten, weltweit. Dazu zählen Autohersteller,Betreiber von Firmen, die Politik, auch das Verhalten jedes Bürgers/Verbrauchers zählt. Die Bandbreite ist vielfältig, um unsere Umwelt besser zu schützen.

vom 10.03.2018, 11.42
2. von SM

Mir ist nicht ganz klar, an wenn Sie diesen Aufruf richten, Marianne. Jeder kann bzw. muss doch etwas dazu beitragen, einschließlich der jungen Generation. Wer sonst sollte sich darum kümmern?

vom 09.03.2018, 13.13
1. von Marianne

Dafür müsste jetzt dringend gesorgt werden, damit künftige Generationen noch reine Luft atmen können.

vom 09.03.2018, 11.54
Antwort von Zitante:

Darüber mache ich mir auch Gedanken, bestimmt wie viele anderen auch.
Und dann sage ich mir immer wieder:
auch frühere Generationen haben sich Sorgen um die Zukunft der Nachkommen gemacht (z.B. als die allerersten Autos auf die Straßen kamen) – und die Welt hat es immer noch verkraftet...
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Letzte Kommentare
O. Fee:
Noch ein Entsorgungsproblem:Wohin mit dem Sch
...mehr
Anne P.-D.:
Ein super tolles Motiv,... Danke dafür! Lieb
...mehr
O. Fee:
Kirchenfenster sind auch gute Beispiele dafür
...mehr
Marianne:
Viele kleine Glückmomente gibt es täglich und
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, schönes Motiv mit dem bunten El
...mehr
Quer:
Ein beherzenswerter Aspekt, wie ich finde.Dan
...mehr
SM :
Leider war mein Sonntag ganz und gar nicht zu
...mehr
Marianne:
Der Gedanke, dass ein lächelnder Mund die ges
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, ein Lächeln kann Berge versetzen, und es
...mehr
Gudrun K.:
Dieses Phänomen erleben wir gerade in unserer
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum