Ausgewählter Beitrag

Rudolf von Gotschall

Der Friede des Herzens allein ist der Boden,
auf dem das tüchtige Werk gedeiht.

(aus: »Welke Blätter«)
~ Rudolf (Karl) von Gottschall ~

deutscher Dramatiker, Epiker, Erzähler, Literaturhistoriker und Literaturkritiker, 1877 geadelt; 1823-1909

Zitante 30.09.2019, 14.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2020
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Seine Ehre kann auch der Arme behalten, nicht aber der Schlechte.

~ Miguel Cervantes ~
(1547-1616)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Auch von mir ein Test,... wollte gestern Komm
...mehr
Marianne:
Das empfand ich heute morgen, als ich in den
...mehr
Marianne:
Haha, liebe Christa, da schlucken wir zuviiii
...mehr
Monika :
Draußen ist ja der Teufel losMfG Monika
...mehr
Marianne:
Danke für den schönen Spruch, liebe
...mehr
Anne P.-D.:
Ein leuchtender Stern ist sehr wichtig fü
...mehr
Sophie:
"festgestellt", damit habe ich auch Probleme.
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Fantastisch diese Moos- und Pilzbilder. Moos
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa,mein Spruch i.S. gesperrt wegen
...mehr
Sophie:
Bitte, das Kartoffelpöfferkes Rezept m&
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum