Ausgewählter Beitrag

*Nikolaus Cybinski*

Für manches, was wir bisher Gott zuschrieben,
machen wir nun die Gene verantwortlich.
Das ist die Chance für eine neue Theologie.

(aus dem Manuskript »Flucht nach hinten«)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker

Zitante 05.12.2015, 12.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von O. Fee

„Theologen brauchen nur Gott für die Gene verantwortlich zu machen, dann ist dieses Problem gelöst.“ schrieb Gregor Brand via Twitter (Hinweis von Zitante).
Auf ähnliche Weise können Theologen immer das Schlusswort zu den naturwissenschaftlichen Erkenntnissen sprechen, wie zum Beispiel: „Natürlich schuf Gott anlässlich des Anfangs gleich beim Urknall (falls so etwas überhaupt gab) die Grundlagen der elektromagnetischen Wellen, die Radioaktivität, die Gravitation, die Atomkerne (mit den Protonen, Neutronen, Fermions, Bosons, Hadrons, etc.), die Elektronen, die Kernfusion in den Sternen, aber auch die Proteine auf kühleren Materialagglomeraten (wie auf der Erde) und ihre Selbstorganisation und –vermehrung via der Gene und der genetischen Kode einschließlich ihrer evolutionären Anpassung zur Umgebung (falls das überhaupt gibt).“
Aber wie gut ist es doch, dass die Theologen unseres Kulturkreises keine Denkverbote mehr unter Androhung von ernsthaften Konsequenzen (von Einkerkerung angefangen bis zur pyrolytischen Zersetzung auf dem Scheiterhaufen), wie Jahrhunderte lang zuvor, verhängen können.


vom 06.12.2015, 16.22
1. von Zitante

Eine Reaktion zu diesem Text auf Twitter:
»klick«

vom 05.12.2015, 15.11
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare
Zitante Christa:
Ich hatte eigentlich mit Widerspruch zu diese
...mehr
Gudrun Zydek:
Ganz und gar meine Meinung.Mein umfangreiches
...mehr
Anne P.-D.:
Seit wann sollte ich mich an Regeln halten, w
...mehr
Quer:
Ganz richtig! Eine breite Allgemeinbildung ka
...mehr
Gudrun Zydek:
Das ist eine edle Einschätzung - völlig unabh
...mehr
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen, und einen schönen
...mehr
Gudrun Zydek:
Liebe Christa,wettermäßig sind deine Wünsche
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, diesen Wunsch gebe ich
...mehr
Gudrun Zydek:
@ Helga Sievert-RathjensIch glaube, der Autor
...mehr
Gudrun Zydek:
Dem ist nichts hinzuzufügen.Ein sonniges Woch
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum