Ausgewählter Beitrag

*Junius*

Keine Noth ist jemals so arg, daß sie für sich allein
eine große Nation zur Verzweiflung bringen sollte.
Nicht die Krankheit, sondern der Arzt,
nicht ein zufälliges Zusammentreffen unglücklicher Umstände,
sondern einzig die verderbliche Hand der Regierung
kann ein ganzes Volk zur Verzweiflung bringen.

{There is no extremity of distress, which of itself
ought to reduce a great nation to despair.
It is not the disorder, but the physician –
it is not a casual concurrence of calamitous circumstances,
it is the pernicious hand of government –
which alone can make a whole people desperate.}

(aus: »Junius' Briefe (Letters of Junius)«)
~ Junius ~
anonymer irisch-englischer, politischer Autor; vermutlich Sir Philip Francis; verfaßte und publizierte einige "Letters of Junius"; 1740-1818

Zitante 22.10.2018, 10.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Letzte Kommentare
O. Fee:
Kirchenfenster sind auch gute Beispiele dafür
...mehr
Marianne:
Viele kleine Glückmomente gibt es täglich und
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, schönes Motiv mit dem bunten El
...mehr
Quer:
Ein beherzenswerter Aspekt, wie ich finde.Dan
...mehr
SM :
Leider war mein Sonntag ganz und gar nicht zu
...mehr
Marianne:
Der Gedanke, dass ein lächelnder Mund die ges
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, ein Lächeln kann Berge versetzen, und es
...mehr
Gudrun K.:
Dieses Phänomen erleben wir gerade in unserer
...mehr
O. Fee:
Könnte das sein, dass Menschen, die in ihrer
...mehr
SM :
Sehr schön. In meinem persönlichen – gedankli
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum