Ausgewählter Beitrag

Johannes Chrysostomos, Spruch des Tages zum 14.09.2016

Wir schulden den Tieren
größere Güte und Aufmerksamkeit,
aus vielen Gründen.
Aber vor allen Dingen, weil sie
der gleichen Herkunft sind wie wir.

(zugeschrieben)
~ Johannes Chrysostomos ~, genannt: Johannes von Antiochia
Presbyter in Antiochia und Erzbischof von Konstantinopel,
gilt als einer der größten christlichen Prediger, heiliggesprochen;
349 (oder 344) - 407


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 14.09.2016, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Monic

Das ist ein sehr wertvoller Gedanke. Jeder sollte sich dieses Zitat verinnerlichen.
@SM: ich finde auch, dass es ein schwieriges und komplexes Thema ist ABER dass jeder einzelne etwas dagegen tun kann. Es geht immer um Angebot und Nachfrage. Bei einem Huhn das € 2,50 kostet, sollte man sich fragen:"Hat dieses Tier überhaupt jemals gelebt!"
Brauchen wir diesen Wahn an Fleischkonsum wirklich?

vom 15.09.2016, 08.17
1. von SM

Das ist ein interessanter Gedankenanstoss, für manche allerdings auch ein provokativer.
Ich denke viel über dieses Thema nach, ob es wirklich richtig ist, so mit Tieren umzugehen wie wir es tun.
Um einige Stichworte zu nennen: Massenhaltung, Schreddern von männlichen Küken, Produktion von Stopfleber bei Enten und Gänsen, hunderte von Kilometern lange Transporte bis zum Schlachthof, und und und.

Ich bin mir bewusst, dass das ein komplexes und schwieriges Thema ist, aber ich finde es lohnt sich darüber nachdenken.
Man muss doch nur einmal einer Kuh in die Augen blicken, um zu merken, dass das ein Lebewesen mit Leib und Seele ist, und keine "Ware".

vom 14.09.2016, 16.31
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Der Mensch überwindet Hindernisse um endlich Ruhe zu haben, und findet dann nichts so unerträglich wie Ruhe.

~ Henry Brooks Adams ~
(1838-1918)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Naja, Experte im Fussball bin ich auch nicht,
...mehr
Anne P.-D.:
Es ist so schön, wie die Natur grün
...mehr
Marianne:
Auch wir als Menschen dürfen unsere Natu
...mehr
Quer:
Wichtig ist ja heutzutage, dass wir sie verne
...mehr
Marianne:
Bissig, ehrlich, kritisch und sympathisch, so
...mehr
Helmut Peters:
ab 100.000 €?!? Kapital ist, was man (re-)i
...mehr
Helga F.:
Sehr schöner Spruch-und dabei schenkt ma
...mehr
Marianne:
Worthupferl im wahrsten Sinne, einfallsreich
...mehr
Anne:
Stimmt...;))!Herzliche Morgengrüße
...mehr
Quer:
Ein grandioser Spruch und dazu ein wunderbar
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum